Ist es schlecht fürs Herz wenn man immer nur auf der linken Seite schläft?

7 Antworten

Solche Überlegungen hab ich ja noch nie gehört. Es ist ganz egal, wie man schläft, es sollte nur möglichst waagrecht sein, damit das Herz nicht so viel Pumparbeit hat in der Nacht. Da der Brustkorb das Herz schützt, wird es nicht zusammengepresst. Du kannst schlafen, wie du willst.

also ich habe dass selbe Problem wenn ich auf meiner linken seite liege und dann nch ein paar sec. dann muss ich husten weil mein herz (stolpert) das ist nicht soo gerade gut wenn es im längeren zeit raum so ist aber im grunde schlafe ich immern komplett auf dem rücken liegend ein oder auf der rechten seite und in der Nacht drehe und wede ich mich immer also das wäre nicht so schlimm

Deine Schlafgewohnheiten haben sicher ihren tieferen Grund. Wenn sich dein Herz nicht wohlfühlte, würdest du dich wahrscheinlich nachts unbewusst umlagern.

Außerdem liegt das Herz ziemlich genau in der Mitte und ist von deinem Brustkorb sicher geschützt. Darum verstehe ich deinen Annahme eigentlich nicht, daß dein Herz durch die Lage belastet ist.

Was möchtest Du wissen?