Ist es schlauer sich vor dem fittnesstudio warm zu laufen oder am Ende auszulaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Ein leichtes Aufwärmen  macht vor dem Training Sinn - es sollte aber nicht ausarten.

Gehört Ausdauersport wie z. B. 30 Minuten Crosstrainer zum Training so sollte man das nach dem Krafttraining machen.

Dehnen sollte man sich vorher wenn dann nur leicht - auch eher nach dem Training. Kann da sogar mit 1 Stunde Abstand passieren. 

Bei mir beginnt das Training mit Gewichten seit viele Jahren immer mit der nackten 20 - Kilo - Stange - auch wenn es jenseits 150 kg endet. Das ist dann auch mit einem ganz leichten Dehnen verbunden und verschafft einfach ein Gefühl für das Gerät. Eine Notwendigkeit kann ich da nicht nachweisen aber vieles ist halt im Kraft - orientierten Sport auch individuell.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher immer aufwärmen.

Das Aufwärmen der Muskulatur und die Erhöhung der gesamten Körpertemperatur sind aus verschiedenen Gründen von enormer Bedeutung:

Machen hohe Leistungen der Muskulatur möglich

Schützen Bänder, Sehnen und Muskulatur vor Verletzungen. (kalt = verletzungsanfällig)

Ermöglicht Verbesserung der Technik und gibt ein Gefühl für das Gewicht

Verbessert die Durchblutung (+Versorgung/Abtransport von Nährstoffen und Abbauprodukten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufwärmen ist ein absolutes Muss, und Du riskierst schwere Verletzungen, wenn Du einen Kaltstart hinlegst.

Das "Cool down" ist ebenfalls sinnvoll, um den Sauerstoff-Überschuss loszuwerden, den Kreislauf bzw. die Herzfrequenz wieder langsam runter zu fahren. Man fühlt sich besser, schwitzt auch nicht so extrem wie nach einem plötzlichen Stopp.

Coll down KANN man weglassen, Aufwärmen hingegen nicht.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer vorher um den Körper aufzuwärmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz klar vorher, wie EvaRelativ auch schon geschrieben hat. Hinterher dehen und stretsche ich mich immer noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?