Ist es schädlich, wenn man sich mithilfe des Duschschlauchs sein Rectrum und Darm von innen reinigt?

4 Antworten

Wenn du aufpasst und vorsichtig bist und die Schleimhäute nicht beschädigst, ist das nicht schädlich. Allerdings solltest du aufpassen, dass du nicht zu viel Wasser nimmst. Solche Behandlungen werden auch professionell bei Kuren oder nach Narkosen gemacht, also wird es wohl kaum schädlich sein.

Der Salzgehalt des Wassers ist viel zu gering, das kann zu Problemen führen. Wenn dann würde ich eine körperfreundliche Mischung verwenden. Ist genau wie diese Nasenspülungen, da sollte man auch kein normales Wasser nehmen, weil das zu sehr reizt. Davon abgesehen ist es aber eh fraglich, warum du das tun willst?

Solange du die Haut nicht verletzt und es nicht übertreibst, kein Problem. Aber beachte das normalerweise der Wasserdruck 4 Bar ist und das kann übel werden.

Was möchtest Du wissen?