Ist es schädlich , wenn man jeden Tag einen Esslöffel Pflanzenöl pur runterschluckt ?

4 Antworten

DIe Frage ist zwar alt, ich möchte jedoch etwas dazu schreiben.Ich finde es immer wieder toll, wenn Leute hier Antworten geben und NULL Ahnung haben von dem was sie von sich geben, aber hauptsache mal etwas gelabert.Distelöl,Maiskeimöl und Sonnenblumenöl ist sehr ungesund!!! Sehr gesundes Öl ist , Raps, Oliven, Wallnussöl und Leinöl und wer Bock hat richtig Geld auszugeben Arganöl was aber blödsin ist.Wichtig ist, dass das Öl Kaltgepresst ist, denn durch Hitze gehen viele Nährstoffe wie die ganzen omega 3 und 6 Säuren etc. verloren.Livio hat ein sehr gutes Olivenöl was es im Rewe gibt und kostet 3,99 500ml das vom Aldi hat auch ganz gut abgeschnitten.Ich persönlich nehme jeden Tag einen Teelöffel öl und mir geht es gut.Ach ja, man sollte nicht immer das selbe nehmen sondern einfach mal abwechseln......

Also ein gutes, natives Olivenöl kannst du bestimmt pur nehmen, ist sogar sehr gehaltvoll und somit gesund. Bei Distelöl hab ich keine Information, aber schädlich wirds nicht sein. Warum grade Distelöl? Olivenöl ist das bessere.

Pur ist Unsinn. Verschwendung. In Öl eingelegte getrocknete Tomaten, etc. sind wenigstens lecker.

Was möchtest Du wissen?