ist es schädlich wenn man einen tampon länger als 5 stunden drinnen lässt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Drei tage einen tampon in der vagina gehabt ?!:o oh gott,dann hattest du aber nicht stark deine tage,weil wenn es zu voll ist,flutscht es auch so raus. und du bracuhst da keine bedenken haben,dass man es durch die hose sieht,weil man es ja merkt,man fühlt sich unwohl und feucht.das merkt man :) und wenn du dich immernoch unwohl fühlst,benutz eine binde und ein tampon. das klappt! an den tagen wo du deine tage hast,vermeid es einfach helle hosen anziehen,wenn es wirklich dazu kommen wird, und unbedingt immer was dabei haben,nicht das du dann irgendwann ohne jeglichen sachen da stehst!! viel glück

Du hast einen Tampon drei Tage getragen??? Danke für die detaillierte Beschreibung. :(

Du gehst eben nach jeder Schulstunde mal aufs Klo und kontrollierst, wenn du so unsicher bist. Fühlen tut man das nicht, Wenn man fühlt wie es durchsuppt, ist es ja schon zu spät.

Es gibt für unterschiedlich starke Tage unterschiedlich große Tampons und da man die auch nachts tragen kann, kann man sie natürlich auch länger als 5 Std. tragen.

Drei Tage lang Tampons oder drei Tage lang EIN Tampon?? Letzteres solltest Du natürlich nicht tun!

Das Gefühl, wann er voll ist, bekommst Du mit der Zeit; Du schreibst ja, Du fängst erst an. Das braucht alles ein wenig Gewöhnung, Du lernst dann auch allmählich abzuschätzen, wann du wechseln musst. Für den Anfang, wenn Du noch etwa unsicher bist, würde ich Dir empfehlen , zusätzlich zum Tampon noch ein Slipeinlage zu verwenden. Ist erstmal doppeltgemoppelt, aber dann kannst Du Dich langsam rantasten, ohne Angst vor Flecken zu haben. Der Zeitabstand zum Wechseln hängt ja auch davon ab, ob Du schwächere oder stärkere Tage hast; bei mir schwankt das durchaus mal zwischen 2 und 8 Stunden.

Benutze halt am Anfang Tampon und Binde. Mit der Zeit lernst du durch Erfahrung, an welchem Tag der Regel du wie oft den Tampon wechseln musst!

3 tage ist definitiv zu lange! ich habe mal mitbekommen, dass ein mädchen auch einen tampon längere zeit benutzt hat! dadurch hat sich bei ihr eine entzündung eingestellt, sehr schmerzhaft!!! warum benutzt du nicht binden, wenn du nicht merkst, wenn dein tampon voll ist? da siehst du es wenigstens! lg koli

Ja, du merkst, wenn er voll ist, und dann muss es schnell gehn mit Wechseln. Wenn du unsicher bist, setz dir eine Zeit, wann du vorsorglich wechselst. Du wirst schon das richtige Gefühl und auch Zeitgefühl dafür bekommen, spätestens dann, wenn dir ein "Unglück" passiert ist. ;)

Schädlich ist das nicht aber eklig.....

Du merkst das schon wenn es voll ist....außerdem macht es ja auch nichts wenn es noch nicht ganz voll ist und du es früher wechselst.Leg einfach zusätzlich eine dünne Slipeinlage ein,dann merkst du ganz sicher wann du wechseln musst und musst trotzdem keine Angst haben das es Flecken gibt! Man spürt aber wenn es voll ist,dann bemerkt man das Tampon nämlich..(man sollte es ja normalerweise beim laufen nicht bemerken)..man spürt das es rutscht!

Dummie42 14.01.2011, 13:16

Ja wenn markus2111 das sagt, dass er das fühlt, dann muss es wohl stimmen...

Ich habe allerdings noch nie gehört oder erlebt, dass ein Tampon einfach so raus rutscht.

0
Naschkatzz 14.01.2011, 13:19
@Dummie42

Ich sollte womöglich erwähnen das ich KEIN Mann bin! Und ja ich spüre das es langsam rutscht wenn es sehr voll ist,dann ist es aber eilig mit dem Wechseln!

0
Naschkatzz 14.01.2011, 13:20
@Dummie42

Außerdem habe ich nicht geschrieben das es RAUS rutscht!Man spürt eben das es nicht mehr an der Stelle sitzt an welcher es sitzen sollte!

0
Naschkatzz 14.01.2011, 13:32
@Dummie42

Was soll das nun bedeuten? Passt dir etwas an meiner Antwort nicht? Spar dir so unnötige Kommentare!

0

Also du fuehlst wenn Blut rauskommt, wenn du aber etwas frueher wissen moechtest ob er voll ist, geh mal auf Toilette, und zieh am Baendchen, wenn es sich feststellen lassen. Benutz doch am Anfang lieber noch eine duenne binde dazu, wenn dann etwas Blut rauskommt, ist es Net so tragisch. :)

Was möchtest Du wissen?