ist es schädlich wenn man einen tampon länger als 5 stunden drinnen lässt?

8 Antworten

Ja, du merkst, wenn er voll ist, und dann muss es schnell gehn mit Wechseln. Wenn du unsicher bist, setz dir eine Zeit, wann du vorsorglich wechselst. Du wirst schon das richtige Gefühl und auch Zeitgefühl dafür bekommen, spätestens dann, wenn dir ein "Unglück" passiert ist. ;)

Drei Tage lang Tampons oder drei Tage lang EIN Tampon?? Letzteres solltest Du natürlich nicht tun!

Das Gefühl, wann er voll ist, bekommst Du mit der Zeit; Du schreibst ja, Du fängst erst an. Das braucht alles ein wenig Gewöhnung, Du lernst dann auch allmählich abzuschätzen, wann du wechseln musst. Für den Anfang, wenn Du noch etwa unsicher bist, würde ich Dir empfehlen , zusätzlich zum Tampon noch ein Slipeinlage zu verwenden. Ist erstmal doppeltgemoppelt, aber dann kannst Du Dich langsam rantasten, ohne Angst vor Flecken zu haben. Der Zeitabstand zum Wechseln hängt ja auch davon ab, ob Du schwächere oder stärkere Tage hast; bei mir schwankt das durchaus mal zwischen 2 und 8 Stunden.

Drei tage einen tampon in der vagina gehabt ?!:o oh gott,dann hattest du aber nicht stark deine tage,weil wenn es zu voll ist,flutscht es auch so raus. und du bracuhst da keine bedenken haben,dass man es durch die hose sieht,weil man es ja merkt,man fühlt sich unwohl und feucht.das merkt man :) und wenn du dich immernoch unwohl fühlst,benutz eine binde und ein tampon. das klappt! an den tagen wo du deine tage hast,vermeid es einfach helle hosen anziehen,wenn es wirklich dazu kommen wird, und unbedingt immer was dabei haben,nicht das du dann irgendwann ohne jeglichen sachen da stehst!! viel glück

Tampon im Schwimmbad wechseln?

Hi Leute ich gehe heute ins Schwimmbad habe aber meine Tage . Ich muss wohl einen Tampon benutzen habe das aber noch nie im Schwimmbad gemacht . Muss ich ihn wechseln ? Wenn ja wann ? Nach dem schwimmen ? Und saugt er sich mit Wasser voll ? Wie kann ich das Bänden gut verstecken ? Danke im voraus !

...zur Frage

Warum saugt sich der tampon denn mit wasser voll?

Ich weiß nicht was ich tun soll. Wenn ich mit tampon schwimmen gehe saugt er sich komplett mit wasser voll so das er fast rausfällt. Ich mach leistungsschwimmen deswegen ist das echt unpraktisch. Ich benutze schon seit 2 jahren tampons. Und weiter rein gehen die nicht. Wie soll ich jetzt zum Training?

...zur Frage

Tampon leichter einführen

Es gibt ja solche Applikatoren mit denen man Tampons leichter einführen kann.Aber mein Problem ist,dass es keine Mini Tampons gibt mit Applikator gibt. Gibt es einen Weg solch einen Applikator selbst zu bauen? Und kann ich irgendwelche Naturmittel die das Einführen leichter machen? Ich habe mal gehört Naturjogurt,aber wenn ich einen Tampon in Jogurt tauche,saugt er sich dann nicht voll und saugt dann kein Blut mehr auf?

...zur Frage

Warum saugt sich der tampon mit wasser voll?

Ich bin leistungsschwimmerrin und wenn ich meine tage habe kann ich das training nicht ausfallen lassen. Manchmal saugt sich der tampon aber komplett mit wasser voll. Ich merke das dann immer weil das ab und zu wieder rausfließt. Ich bekomme dann sehr Dolle angst, weil ich manchmal auch nicht auf toilette darf 😓. Das training geht 1-1 1/2 Stunden. Ps: ich bin 14, habe meine tage sehr stark(ich muss einen tampon der Größe super innerhalb von 2-3 stunden wechseln) und ich verwende schon seit fast zwei jahren tampons und ich mache auch alles richtig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?