Ist es schaedlich, wenn man die pille zwischendurch absetzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wo hat deine Freundin denn diese Weisheit her? Sprich mit deinem Frauenarzt, wenn du Probleme mit dieser Pille hast - es gibt ja auch noch andere. Er wird dir auch raten, ob du sie absetzen sollst oder nicht. Bedenke auch, wie du dein Liebesleben für die nächste Zeit gestalten willst - es kann ja schon morgen dein Traumpartner vor der Tür stehen.

Hallo,deine Freundin,so leid es mir tut ,hat keine Ahnung.Jeder Gyn. rät dazu ,nach Jahren der Einnahme ,mal eine Pillenpause zu machen.3 oder 6 oder mehr Monate.Um sich,wie du selber schon schreibst ,von den Nebenwirkungen zu erholen und wenn man sie im Moment nicht benötigt.Das steht später nie einer Schwangerschaft im Wege.Im Gegenteil,Paare ,welche lange Zeit kinderlos sind ,wird ach vom Gvn. empfohlen ,dass die Frau mal für einige Monate die Pille nehmen sollte.Und dannach absetzen.Dadurch haben sich schon viele Kinderwünsche erfüllt.Also,es kann dir und deinem Köroer nur gut tun ,die Pause und auch wenn du die Pille durchweg nimmst und sie irgendwann absetzt ,um schwanger zu werden,ist es nur so,das manche Frauen heute aufhören und im nächsten Monat schon schwanger sind.Und dann gibt es Frauen,welche etwas länger warten müsse.Das heisst eigentlich nur ,dass ma den Körper einer Frau nicht nicht mit Anderen Frauen gleichstellen kann,denn jeder Körper reagiert anders ,aus Alles ,nicht nur bei dem Thema ,Pille und Schwangerschaft. LG

Ich hab die Pille 13 Jahre am Stück genommen (auch wenn das nicht wirklich optimal ist...), und ich bin trotzdem schwanger geworden danach. Was deine Freundin erzählt stimmt einfach nicht.

Heute würde ich allerdings die Pille auch mal zwischendurch absetzen. Wenn man sie eh nicht zur Verhütung braucht, dann kann man dem Körper auch mal ein paar Monate Pause gönnen.

Diese "Pillenpausen" waren früher mal nötig, weil die Pillen damals noch viel stärker waren. Heutzutage sind die Hormone deutlich minimaler, was eine Pause zwischendurch nicht mehr nötig macht.

Da du aber sagst, du brauchst die Pille derzeit eigentlich nicht, und die Nebenwirkungen sind zu doll, würd ich sie auch absetzen. Kannst ja wieder anfangen, wenn wieder Bedarf besteht. Dann jedoch würde ich dir raten, mal mit dem Arzt zu sprechen, damit er dir ein anderes Präparat verschreibt, was für dich geeigneter ist und weniger Nebenwirkungen für dich hat.

Denk aber dran: Verhütung ist trotzdem wichtig, wenn man nicht schwanger werden will....

...und ein Gummi beim Mann schützt nicht nur vor Schwangerschaft.

0

setz sie ab, das kann nicht schaden, hat aber keinen einfluss ob du mal schwanger werden kannst, du kannst gleich beim ersten sex nach dem absetzen schwanger werden, es kann aber auch noch länger dauern. aber absetzen kann definitiv nicht schaden, denn die nebenwirkungen der pille sind nicht unerheblich.

Was möchtest Du wissen?