Ist es schädlich wenn ich mir die Haare nach dem Duschen nicht abtrockne?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ehrlich gesagt: Ich bin auch 12 aber ein Mädchen. Und ich mach es trotzdem nicht. 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kopfkissen leidet und wenn Du nach draußen gehst, droht eine Erkältung oder gar Lungenentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst dich so viel leichter erkälten. Wenn du bei Eiseskälte mit nassen Haaren raus gehst, können die auch abfrieren - angeblich zumindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Dich erkälten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich habe mal gelesen, dass wenn man sie ab trocknet, dass die Haare dadurch wieder schneller fertiger werden.

Man sollte sie also nur abtupfen und wenn du sie garnicht abtrocknest/ abtupfst ist es auch nicht schlimm. 

Du kannst dich dadurch aber erkälten, wenn du mit nassen Haaren nach draußen gehst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maile
06.01.2016, 02:03

Entschuldigung, wegen den Rechtschreibfehlern.

* abtrocknet, fettiger

0

Absolut unschädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Ich würde aber den Kopf in ein trockenes möglichst warmes Handtuch wickeln - ohne Rubbeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!    Das trocknen dauert nur ewig.

Bei kalten Temperaturen kannst du nicht raus gehen,wegwn Erkältungsgefahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?