Ist es schädlich wenn ich 3 Tabletten auf einmal immer nehme?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lies bitte die Gebrauchsinformationen, ob etwas dazu dort steht. Wenn die Dosierungen so vom Arzt festgelegt sind, spricht normalerweise nichts dagegen, alle zusammen zu nehmen. Ich nehme morgens 6 und abends 5 Tabletten gemeinsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anzahl von Tabletten sagt leider überhaupt nichts aus.

Wichtig wäre es, bekannt zu geben, um welche Wirkstoffe in welcher Dosierung es sich handelt. 

Wenn Du mit Deinem Hausarzt und einem entsprechenden Facharzt eine sog. "Psychopharmakakotherapie" vereinbart hast, kann eine Kombination verschiedener Wirkstoffe durchaus sinnvoll sein.

Last not least, stellen sich mir einige Fragen, wie etwa die Deiner Diagnose(n) etc.

Gute Besserung und schnelle Gesundung

wünscht Dir, mit heilsamen Grüßen

Sascha M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn du nicht auf die Medikamente eingestellt wurdest. Ein Arzt sollte wissen, welche Tabletten du schon nimmst und kann dir dann ein weiteres Medikament verschreiben, welches sich mit deinen verträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat der Arzt dir denn auf deine Frage für eine Antwort gegeben, wenn es zwei verschiedene Präparate sind?

Oder steht was in den Beipackzettel, dass man unter Umständen bei der Einnahme etwas Abstand halten soll?

Ich würde niemand den Rat geben mehrere Tabletten auf einmal zu nehmen, wenn ich die Wirkstoffe nicht kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist egal, es sei denn, der Arzt hat dezidiert "vor den Mahlzeiten" verordnet. Vor allem bei einigen Magen- oder Darmmedikamenten ist es wichtig, dass man sie vor dem Essen einnimmt oder sogar eine halbe Stunde warten muss.

Sonst kann bei "alle zusammen und nach der Mahlzeit" eigentlich nichts schiefgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag in einer Apotheke nach. Die wissen im Bereich der Medikamente besser Bescheid als ein Arzt und kennen allfällige Nebenwirkungen durch kombinieren der Medikamente. Wichtig ist natürlich, dass du die Medikamente mitbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eddiefox
09.11.2015, 09:50

Hilfereiche, gute Antwort!

0

wenn dir drei Tabletten zBsp. für morgens verordnet wurden und du keine anderlautenden Informationen für die Einnhme derselben bekommen hast,kannst Du sie auf einmal einnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Arzt wird dir doch gesagt haben, wann du sie nehmen sollst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?