Ist es schädlich mehrere Shampoos aufeinmal zu benutzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man kanns auch übertreiben. Sinnvoll wäre es, wenn alle drei Mittel vom gleichen Hersteller wären und aufeinander abgestimmt sind.

Achtung, hier spricht die Vereinigung zur Förderung des Geschäfts der Haarpflegeindustrie!

Die gleichzeitige Verwendung mehrerer Shampoos ist auf jeden Fall zu empfehlen, je mehr, desto besser. Angeraten ist darüber hinaus noch die Anwendung mehrere Pflegespülungen, die die Schäden reparieren sollen, die ohne die Shampoos gar nicht aufgetreten wären. Der positive Effekt tritt natürlich nur bei täglicher Anwendung auf.

Wir wollen nur dein Bestes!

!! :))

6
@TimeosciIlator

lieber PeVau, du hast vergessen, zu erwähnen, dass man bei einer normalen 300ml-Flasche Shampoo nur die OBERSTEN 2 MM INHALT verwenden sollte. Haare sollte man 2x täglich waschen. Normale Pflegespülungen sollten IMMER Hand in Hand mit "speziellen" gehen. Da diese guten und hilfreichen Tinkturen andererseits die Haare strapazieren, ist dann auf jedenfall noch der Gebrauch einer "Reconstruction Haar-Maske" zu empfehlen.

3
@tenebre

Du hast natürlich Recht. Ich glaube wir ernennen dich zum Ehrenmitglied unserer Vereinigung zur Förderung des Geschäfts der Haarpflegeindustrie.

Ich grüße dich mit unserem Motto:
"Wenn das Shampoo in die Augen dringt, die Münze in der Börse klingt!"

3
@PeVau

Härtesten Dung, mein Lieber, für diese wundervolle Abwandlung des mir so reneschentisch bekannten Spruches....

3

Wenn die Gesamtmenge gleich bleibt, dürfte es kein Problem geben. Sonst könnte es deinen Geldbeutel schädigen.

nimm ein Eigelb, vermische es mit dem Saft einer Zitrone, lass das einwirken und wasche nachher mit normalen Shampoo. Testergebnisse erbrachten, dass lustigerweise die billigsten meist die besten sind.

Weniger ist meist mehr. Das gilt sicher auch für Shampoos. Ich nutze eins und manchmal mache ich ne Kurpackung.

gemischt nicht zwangsläufig, aber ne überdosis iszt ungesunf für die haugt, und wenns nicht gut ausgewaschen ist kanns schuppen geben.

Nehme ein Pflegeshampoo und als Spülung Salzwasser. Das hilft gegen Schuppen. LG

Ich denke nicht...man kann ja auch eine Mischung kaufen und warum kann man sich sein Shampoo nicht selber mischen ;)

Oh entschuldigung ich habe es falsch verstanden !

Jetzt nochmal...ich würde nicht so viel machen...!

0

Ich denke nicht, dass es schädigt. Aber frag doch mal beim Frisör nach

Ist es auch nicht, ich mache das seit Jahren und habe keine Probleme damit. Meine Haare auch nicht.

1

Ich mische immer meine Lieblingsshampoos zusammen, ich habe gefärbte Haare und benutze immer eine Kurpackung. Meinen Haaren geht es gut.

Was möchtest Du wissen?