Ist es schädlich in Öl zu schwimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

besser ist es, vorsichtig zu sein. Wurde eigentlich das Umweltamt eingeschaltet? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Öl ungeprüft abgepumpt worden ist. Oder du nimmst eine Probe von dem öligen Wasser und gehst persönlich zum Umweltamt, um es dort prüfen zu lassen. Dann bist du auf der sichereren Seite, nämlich wenn du weißt, um welchen Dreck es sich da handelt... Denn wenn es illegal dort abgelassen wurde, wird es kaum Speiseöl sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nicht weiß was es für ein Öl ist...

Also Öl ist nicht gut für die Haut und verklebt auch Haut und man muss erst gut duschen um es wieder abzubekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisDgaf
13.06.2014, 00:35

War heute mal im Wasser und ich persönlich hab' davon nichts gemerkt... Aber danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?