Ist es schädlich IMMER SportBH zu tragen?

5 Antworten

Kommt darauf an. Ein BH ist nicht schädlich, wenn er gut sitzt. Ein schlecht sitzender BH dagegen ist sehr unsgesund, kann Rücken- und Kopfschmerzen, Haltungsschäden und Gewebeverhärtungen auslösen. Die aller- allermeisten Frauen tragen schlecht sitzende BHs. Man spricht von 80% Frauen die die falsche Größe tragen, und in der Zahl ist ja noch nicht einmal die Passform berücksichtigt. Wenn man das Bedürfnis hat, immer einen Sport-BH zu tragen, könnte das ein Zeichen dafür sein dass man Brüste hat die viel Halt benötigen. Gerade da kann man mit einem unpassenden BH viel kaputt machen. Wenn du immer einen Sport-BH tragen möchtest spricht generell nichts dagegen, du solltest allerdings vorher unbedingt eine Größenberatung im Forum der Busenfreundinnen machen. Im Gegensatz zu Tabellen und Größenrechnern kann da auch die Passform der BHs mit berücksichtigt werden, die nicht weniger wichtig ist!

Ist es meines Wissens nach nicht. Je nachdem wie schwer/groß die Brüste sind ist ein Stütz-Bh vielleicht sogar noch die besser und bequemere Wahl

Nein, solange es das Gewebe nicht schädigt und nicht unangenehm ist

Ich bin kein Experte aber ich glaube schon da die Brüste ja dann immer unter Druck stehen 

Nein nur unbequem und nicht schön

Was möchtest Du wissen?