Ist es schädlich/gefährlich jede Woche das Knie zu punktieren?

2 Antworten

Bei allen Risiken die einhergehen bei einer Punktion ist es das Ziehl, das der Erguß aus Deinem Knie geholt wird,wegen beeinträchtigung usw. Ist ein MRT gemacht worden???? Oftmals sind es Meniskusschäden die dahinter stecken oder andere Verletzungen die man nicht bemerkt hat. Mein Tip: Arztwechsel,andere Meinung einholen

Das sollte nicht zu oft gemacht werden, weil die Gefahr einer Versteifung immer im Hintergrund steht.

Langzeitnachwirkungen nach Narkose oder Schmerzmittel?

Hallo, vor 3 Wochen hatte ich eine Knie-OP. Mein Knie geht's soweit gut, aber vor allem mein Darm spielt seit dem wie verrückt und mein Magen brummelt am laufenden Fließband. Ich bin immer noch sehr Schlapp und Müde, auch wenn ich keinen anstrengenden Tag hatte. Seit 2 Wochen hab nehm ich keine Schmerzmittel mehr und seit einer Woche auch keine Thrombose Spritze mehr. Deswegen bin ich derzeit ratlos woher es kommen könnte. Ich Rätsel ob ich mich irgendwo angesteckt habe, aber für ein Magen-Darm Infekt wärs ein bisschen zu wenig. Hat jemand eine Idee woher die Darm Probleme kommen?

...zur Frage

Mit Orthese Sport treiben?

Mir ist vor knapp 1,5 Wochen zum X-ten mal die Kniescheibe herausgesprungen und habe aktuell eine Orthese.

Allerdings bin ich eine ziemliche Energiebündel und muss mich beim Sport normalerweise auspowern.

Hab deshalb bereits versucht eine kurze Strecke (vielleicht 50m) zu joggen und eigentlich funktioniert es fast schmerzfrei.

Hat jemand Erfahrung mit Laufsport während man eine Orthese trägt?

Mein Orthopäden hat mir bereits vor der Patellaluxation von Joggen abgeraten. Würde ich ihn jetzt fragen dann hält er mich wahrscheinlich für durchgeknallt.

Mich würde deshalb eure Erfahrungen interessieren.

...zur Frage

Punktion am Knie mit Betäubung?

Heute wurde zum 2. Mal mein kniegelenk Punktiert, auf Grund eines ziemlich starken Ergusses.

Da der Erguss schon ein wenig älter war, vermutete der Arzt, dass das Blut verklumpt sein könnte. Also wählte er eine beonders große Nadel SEHR GROß! Die Nadel hatte ungefähr 1-2 mm Durchmesser, und die steckte er mir ins Knie. Solche Schmerzen hatte ich noch nie! Das war der absolute Horrortrip, mir ist schwarz geworden vor Augen, weil es ungelogen wirklich der schlimmste Schmerz meines Lebens war.

Nun meine Frage: Ist e denn nicht möglich sowas unter Betäubung, also Lokalanästhesie, durchzuführen? Ich meine, wenn der Patient vor Schmerzen fast umkippt kann da was nicht in Ordnung sein.

Ich hatte schonmal ne Punktion am Knie, die war aber problemlos aushaltbar...

...zur Frage

Mein Hund läuft mit Wasser voll, Hilfe!

Hallo,

Anfang März ging es meinem Hund total schlecht, er hat nichts gegessen nichts getrunken und lag nur rum wir wurden von Tierarzt zu Tierarzt geschickt, dann stellte sich raus, er hat Blut in einer Herzkammer. Er wurde punktiert und es ging im wieder gut. Jedoch konnte uns niemand sagen wodurch das kam. Es hieß es ist ein Idiopatischer Erguss. Jedoch passierte das 4 mal. Sein Bauch und Brustkorb bereich füllte sich auch mit Wasser und er wurde 4 mal punktiert, bekam 14 Tabletten am Tag doch irgendwie brachte es nichts, jetzt ist er wieder vollgelaufen. Gibt es nicht irgedwie eine andere Möglichkeit das Wasser da raus zu bekommen? oder muss ich ihn jetzt wirklich einschläfern?

...zur Frage

Erfahrungen Knieprobleme

Ich habe jetzt leider schon seit 11 Jahren immer wieder Knie schmerzen. Wurde 2008 operiert und habe die Plica entfernt bekommen. Nun habe ich seit 4 Wochen wieder starke Knie schmerzen hatte auch einen Erguss und wurde punktiert. Das MRT hat ergeben das mein Meniskus mit Wasser gefüllt ist. Habe im Moment das Gefühl die schmerzen gehen nie mehr weg. Hat einer von euch auch Knieprobleme und kann mir sagen ob er ganz normal Leben kann oder ob er Einschränkungen hat?

...zur Frage

haushaltsmittel gegen schwellungen?

mir ist vor ca. 4 wochen meine kniescheibe rausgesprungen und ich trage seitdem eine steife schiene und nächste woche beginne ich mit der krankengymnastik und bekomm dann eine bewegliche schiene. leider ist mein knie, trotz 20ml punktation, immer noch leicht geschwollen aber mein arzt meinte, das man es nicht nochmal punktieren müsse.

jetzt ist meine frage: was kann ich noch tun außer kühlen (was nichts hilft gegen die schwellung) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?