Ist Es schädlich für meine Zähne wenn ich Abends nach dem Zähne putzen noch einen Apfel esse?

14 Antworten

Du solltest etwa eine Stunde warten, auch nach dem Apfel essen sollte man nich sofort die Zähne putzen, eben, weil die Fruchtsäure vom Apfel den Zahnschmelz angreift, so oder so ist es falsch, aber im Abstand von einer Std sollte da nichts mehr pasieren. G.Elizza

Späte Antwort. Es stimmt absolut nicht daß man sich das Zähneputzen ersparen kann wenn man einen Apfel isst. Ein Apfel ist zwar gesund enthält aber Säure und Fruchzucker das ist für die Zähne nicht so gut. Es ist nicht schlimm wenn man einen Apfel isst aber die Zahnbürste ersetzt er nicht. Man sollte nach dem Zähneputzen eher nichts mehr essen und bei vielen Sachen auch etwas warten bevor man sich die Zähne putzt.

Irrtum acht: Apfel ersetzt Zahnbürste - FOCUS Online

...ja, das ist es, denn der Apfel enthält nicht nur Fruchtzucker, sondern auch spezielle Säuren, die das Zahnfleisch angreifen. Auch kurz nach dem Zähneputzen sollte man mindestens eine halbe Stunde warten,mit dem Zähneputzen. Deshalb vor dem Zähneputzen essen!!!

du hast irgendwie alled verdreht 😂

0

ja wegen der Säure im Apfel. Ich persönlich esse paar Stunden nach dem Zähne putzen nicht, weil es dann immer so komisch schmeckt :)

Ja, Essen nach dem Zähneputzen ist grundsätzlich schlecht für die Zähne, und bei einem Apfel kommt noch die Säure dazu.

Was möchtest Du wissen?