Ist es schädlich für die Augen, wenn man Monatslinsen länger als einen Monat trägt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, es kann schädlich sein! Grund: Gerade weiche Linsen sind ein super Nährboden für Bakterien, Viren und Co. Das Material der Monatslinsen ist tatsächlich nur für 1 Monat nach dem öffnen hergestellt, dann fängt die Oberfläche an, rau zu werden. So können sich noch besser Bakterien und Co einnisten und auf's Auge übertragen werden. Tipp: Wenn Du Dir das Datum nie merken kannst, schreib's auf die Kontaktlinsenpackung, wann es wieder Zeit wird!

habe zwar 3-monats-linsen - aber da wird wohl nicht so viel unterschied sein: ein paar tage über den termin kannst du die linsen schon tragen. aber die qualität wird wirklich schlechter, was sich dauerhaft sicher nicht gut auf dein augenlicht auswirkt. also einfach dick im kalender vermerken!

nein, wenn man sie nachts rausnimmt nicht ;-)

Im ernst, ich trage sogar Tageslinsen oft einen ganzen Monat lang. Sie sollen sich bei einigen Herstellern nicht von den viel teuereren Monatslinsen unterscheiden (nur durch die Verpackung und den Preis). Wenn das tragen unangenehm wird oder die Augen sich röten wechselst Du sie halt.

das ist ein riskanter rat, wenn sich die augen röten, können schon verletzungen an der hornhaut passiert sein, die dann narben hinterlassen...

0

ich dachte immer monatslinsen heißen monatslinsen, weil die packung genau für einen monat linsen enthält. meines wissens muss man linsen jeden tag rausnehmen. linsen gehören gereinigt. es kann sonst passieren dass sie an der hornhaut anbacken und nur der augenarzt sie wieder entfernen kann.

Kontaktlinsen sind medizinische Produkte und müssen entsprechende Tests bestehen um auf dem Markt zugelassen zu werden. Wenn eine Tageslinse als solche zugelassen wird, hat das auch seine Gründe. Wenn man Rötungen sieht, bedeuted das schon, dass das Auge nicht genug Sauerstoff bekommen hat. Dann ist es oft schon zu spät. Nicht wenige haben sich so schon eine Linsen-Unverträglichkeit eingehandelt.

Übrigens werden in den USA fast nur 14-Tageslinsen verkauft, die hier als Monatslinsen erhältlich sind. Das sagt auch etwas über die Vorsicht bei den Herstellern aus, sich hier auf eine Garantie festzulegen.

Wenn die Linsen vom medizinischen Standpunkt her länger (garantiert) tragbar wären, würden die Hersteller das bestimmt nutzen und solche Linsen anbieten.

Was möchtest Du wissen?