Ist es schädlich für den Computer USB sticks und sonstiges einfach aus dem Computer zu ziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich würde das nicht machen. Dein PC wird dadurch nicht beschädigt, jedoch dein USB-Stick. Wenn du es "einfach so" rausziehst, können Dateien beschädigt werden bzw. defekt sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim USB-Stick sowie beim Kopfhörer ist es meines Wissens egal. Aber man sollte nicht das Powerkabel rausziehen. Warum sollte jedem einleuchten. Ebenfalls auch nicht ein Videoanschlusskabel, welches zum TV geht. Auf diese Weise habe ich mir schon mal den Anschluss an einem früheren Notebook "zerschossen".

Um wirklich sicherzugehen beherzige man beim "Kabelwechsel-wo-auch-immer" Folgendes:

- Sämtliche Geräte, in denen ein Kabel ein- oder ausgesteckt wird, sollten ausgeschaltet sein !

Dann ist man immer auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrollman
28.12.2015, 22:44

Naja, der Hardware des Sticks ist es vielleicht egal, dem was da drauf ist aber nicht

1

Jain.

Für PC und Stick ist es elektrisch egal, ob du ihn sicher entfernst oder nicht. USB ist ein Hotplug-Device und wird unter Strom aus- und eingesteckt. Der Port bleibt beim sicher entfernen aktiv. Darauf ist USB ausgelegt.

Sind Dateien noch nicht vollständig geschrieben, kann das Dateisystem beschädigt werden. Die Gefahr ist auch eher theoretisch. USB-Datenträger werden von Windows (und anderen OS in der Regel auch) aufgrund des zügigen Entfernens direkt beschrieben. Das kostet zwar Leistung (im Vergleich zum "Write-Back" Verfahren, das bei internen Laufwerken zum Einsatz kommt, die Daten werden erst im RAM in den Cache geschrieben und dann in einer ruhigen Minute auf den Datenträger), ist aber sicherer.

Solange du keine laufenden Schreiboperationen (Kopiervorgang, zum Bearbeiten geöffnetes Dokument, geöffnetes Programm) hast, kannst du den Stick einfach so abziehen.

Das "Sichere Entfernen" entfernt den Laufwerksbuchstaben und unterbindet so weitere Schreib- (und Lese-)Zugriffe und lässt sich auch nur ausführen, wenn alle Programme geschlossen sind. Daher kann es, wenn man unsicher ist, durchaus sinnvoll sein.

Ich gebe aber zu, ich ziehe meine USB-Sticks immer so ab, weiß aber auch sicher, dass alle Zugriffe (weil zugreifende Programme) vorher geschlossen wurden, da ich sie selbst schließe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum. Ich ziehe meinen Surfstick seit 3 Jahren mind. einmal täglich aus dem Computer. - Null Probleme. 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TayDbrt
28.12.2015, 22:32

Also auch ohne sie abzumelden ?

0

Was möchtest Du wissen?