Ist es schädlich einen Tag keine Brille zu tragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

den Augen macht das nix aus, du wirst halt nicht gescheit sehen können - dadurch wirst deine Augen etwas mehr anstrengen müssen. Auf der Tafel wirst nix lesen können - ob du im Heft lesen kannst ---- 

Es kommt hier ganz stark auf dich an. Im Prinzip spricht nichts dagegen, die Brille nicht zu tragen außer, dass du die Behandlung damit wissentlich unterbrichst. Wenn du die Brille nun allerdings in deiner Tasche mit dir mitführst, kannst du im "Notfall" bzw, sobald du merkst, dass es dir etwas übel wird, diese wieder anziehen.

Gibt es denn einen speziellen Grund oder möchtest du nur deinem Schwarm zeigen, wie du ohne Brille aussiehst? ;-)

sprinklels22 25.02.2017, 23:52

Danke für die Antwort :) haha das nicht unbedingt, am Montag ist ja Fasching und da wollte ich mich etwas anders stylen

0

Wirklich gut ist es nicht.
Mir ist mal meine Brille kurz nach Arbeitsbeginn kaputt gegangen.
Deshalb musste ich den ganzen Tag ohne Brille arbeiten. Ich hatte schon nach kurzer Zeit Kopfschmerzen und meine Augen taten weh und haben gebrannt.


sprinklels22 25.02.2017, 23:53

Hast du denn auch sonst einen empfindlichen Kreislauf?

0
jule2204 26.02.2017, 00:11
@sprinklels22

Nein. Aber meine Augen, vor allem mein linkes, ist sehr schlecht.
Ich habe einen Unterschied von 6 Dioptrien und eine Lähmung im linken Auge.

0

Du wirst schon noch umkommen und es ist nicht so schlimm oder überlege dir dauerhaft Kontaktlinsen ich habe auch welche und ne Brille

Kommen Linsen nicht in Frage?

Was möchtest Du wissen?