Ist es schädlich eine Nacht wach zu bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einmaliges "durchmachen" ist nicht schädlich versuche jedoch einen an dein Alter angepassten Schlafrythmus zu bekommen da dein Körper entsprechend Schlaf zum regenerieren braucht ebenso braucht dein Kopf mal eine Pause du wirst sehen genug Schlaf bringt gesunheitliche Vorteile

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelie03
07.01.2016, 06:09

Ich habs ja extra gemacht weil ich heute Schule habe und mein Schlafrythmus in den Ferien sooo kaputt war, dann geh ich heute bestimmt schon um 8 Uhr schlafen :)

0

Ich arbeite nachts und bin somit täglich die Nacht am "durchmachen". Der Schlaf tagsüber ist weniger erholsam, da es tagsüber einen höheren Geräuschpegel gibt... Also gesund ist das auf Dauer ganz sicher nicht, aber von ein Paar mal passiert dir nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War auch die ganze Nacht wach, mache das immer wenn ich ausschlafen kann :D ist höchstens schädlich für den schlafrythmus, da ich sowieso schon lange keinen schlafrythmus habe bekomm ich in den nächsten tagen kein Müdigkeitsanfälle... Du jedoch eventuell schon... Ist aber nicht gesundheitsschädlich xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht, solange du's nicht übertreibst. (3-4 Tage)

Ich kenn's selber (bin jetzt fast 15), ne' Nacht durchzumachen ist bei mir schon fast Alltag. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasFussl
07.01.2016, 06:39

Bestimmt nur am zocken wie ich, wa? ;D

0

Was möchtest Du wissen?