Ist es schädlich die Pille durchzunehmen? - Maxim

3 Antworten

Also MAL kann man das machen, erneut solltest Du es aber nicht vor Absprache mit dem Arzt machen. Maxim ist antiandrogen und ich könnte mir vorstellen dass das einige Nebenwirkungsgefahren erhöhen kann und evtl. die Zystengefahr auch erhöht.

Bei sowas würde ich nicht eigenmächtig experimentieren, vor allem dann nicht, wenn Du erst vor 2 Monaten damit angefangen hast.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen die Pille mal durchgehend zu nehmen, nach drei Monaten allerdings solltest du eine Pillenpause machen. Sprich aber sicherheitshalber nochmal mit deinem Gynäkologen.

Ich frag mal nächstes mal nach, auf jeden fall würde ich eh nach spätestens 3 Monaten pause amchen.

0

http://www.vital.de/gesundheit/ratgeber/artikel/pille-ohne-pause

die maxim ist optimal zum durchnehmen,. dein arzt würde dir das wohl auch raten bei deiner situation.

dennoch solltest du es beim nächsten termin ansprechen. und dich untersuchen lassen!!

Klar lass ich mich untersuchen, aber letztes mal ging es wirklich nicht.

Hauptsache ich habe meine Periode nur noch paar mal im jahr, es ist so gleich viel entspannter und bin viel besser gelaunt iwie.

Oh Gott, ich kann nicht mehr, ich hasse wurst mit chilli :D ich sitz seit fast 3 stunden dran beim essen :D

0

Zwischenblutung trotz Pille, kann ich sie weiter durchnehmen?

Hallo,

ich bin momentan im Ausland und kann deshalb meinen Frauenarzt nicht direkt kontaktieren.
Jetzt habe ich meine Pille den 2. Monat durchgenommen und plötzlich eine leichte Zwischenblutung bekommen. Nun weiß ich nicht ob es okay ist meine Pille einen weiteren Monat durchzunehmen oder ob ich sie für eine Woche absetzten muss.
Ich würde in dieser Woche nämlich zum campen fahren und es wäre daher für mich ganz sinnvoll nicht unbedingt meine Periode zu haben.
Ist es also möglich die Pille trotz Zwischenblutung einen weiteren Monat durchzunehmen und ist mir dann ein Verhütungsschutz noch gewährt?

...zur Frage

Starke Periode mit 14, Möglichkeiten?

Hi, ich bin 14 Jahre alt und habe seit über 3 Jahren meine Periode. Doch diese ist seit 2 1/2 Jahren sehr stark, sodass ich fast stündlich wechseln muss bei doppeltem Schutz. Ich bin auch in letzter zeit sehr müde und träge. Außerdem ist mir schwindelig und ich bin müde. Doch die Pille mit 14 ist vielleicht nicht die beste Möglichkeit. Gibt es Alternativen ?

...zur Frage

Periode verschieben-Maxim

Hallo , ich nehme die Pille 'Maxim' und habe sie nun schon einen Monat weiter durchgenommen...da ich meinen Hormonhaushalt nicht ganz durcheinander bringen möchte würde ich meine Periode nun gerne nur für 7 Tage verschieben? Geht das ? Und wenn ja , wie muss ich vorgehen? Mein FA hat nun eine Woche Urlaub deshalb auch die Frage hier! Grüße und Danke im Vorraus!

...zur Frage

Liegt das an die pille?

Ich hatte am vor dreiTagen meiner Periode er kamm ein tag zu früh und ganz normal und habe am ersteTag den Maxim genommen da ich Eisenmangelanämie habe und jetzt habe ich keiner Blutung mehr die erste ,zwei tagen waren die nach die Pille hellrot und schwacher blutung

...zur Frage

Trotz Pille die Periode bekommen?

Ich nehme jetzt schon seit 2 Monaten die Pille (maxim) jedoch durchgehend. Meine Blutungen kommen unregelmäßig, deswegen habe ich beschlossen, ganz also ohne pause durchzunehmen, weil ich sonst nicht weiß, wann ich Pause machen soll. Jetzt habe ich aber heute morgen meine Tage bekommen. Ist das eine Zwischenblutung oder meine Periode? Und muss ich jetzt trotzdem die Pille noch nehmen oder jetzt die Pause einlegen?

...zur Frage

Pille maxim durchgenommen nun blutung?

Ich habe seit ein paar Jahren die Pille maxim davor valette.

Mit der Maxim fahre ich eigentlich sehr gut.

Nun hat mir mein Arzt letztes Jahr empfohlen diese durchzunehmen

6x21 Stück durchnehmen dann 7 tage pause usw.

Habe heute Blutungen bekommen , hab jetzt 65 also knapp 3 1/2 blizer durchgenommen.

Kennt ihr das ?

Sollte ich nun die 7 tägige Pause machen oder weiter nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?