Ist es schädlich nur Reis mit Soja Soße und Gemüse zu essen?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wenn Du kein Fleisch (und Fisch) mehr essen möchtest, kannst Du Dich wie folgt ernähren:

  • vegetarisch - also mit tierischen Produkten wie Milch und -produkte, Eier, Honig
  • oder vegan - nur pflanzliche Lebensmittel
    für diese Ernährung braucht es einiges Wissen, dass man auch wirklich alle Mineralstoffe/Spurenelemente und Vitalstoffe in ausreichender Form zu sich nimmt

Wichtig ist eine gesunde, ausgewogene & abwechslungsreiche Ernährung (unabhängig davon ob man zu-/abnimmt oder sein Gewicht hält), d.h. ein ausgewogenes Verhältnis der drei Hauptnährstoffe (Kohlenhydrate, Fette und Eiweiss)
und ein aktiver Alltag mit Treppensteigen, zu Fuss gehen und Rad fahren!

Dein exerimentelles Essen ist zu wenig ausgewogen, geschweige denn
abwechslungsreich, enthält mit Sicherheit nicht alle benötigten (Haupt) Nährstoffe - es ist schlicht eine Mangelernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du isst damit viel zu wenig Eiweiß. Resultat: Dein Körper bedient sich an der eigenen Muskulatur. Auch das Herz ist ein Muskel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das schädlich. Du wirst schnell merken, dass dir bestimmte Nährstoffe fehlen. Du wirst sicher schon nach ein paar Tagen erste Kraftverluste verspüren. Aber wirklich: morgens mittags abends das selbe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirst Du nicht mein Freund, weil Du das nicht durchhältst. Abgesehen davon ist es sinnlos, weil sich ganz schnell ein Versorgungsmangel einstellt. Siehe andere Beiträge hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil dir wichtige Nährstoffe fehlen. Wenn du das machst solltest du extra Tabletten dazu nehmen. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis, hoffentlich hier jedoch hauptsächlich Naturreis statt weißen Billigreis oder auch mal Pseudoreis wie Wildreis.

Wenn du bei deinem Gemüsereis auch weitere Gewürze und frische Kräuter einbeziehst, auch milchsauer-vergorenes Gemüse (oder Hülsenfrüchte) und eine große Variation an frischem Gemüse sowie Hülsenfrüchte einbeziehst und nur hochwertige Öle verwendest, könnte dein Vorhaben gelingen.

Vegane und vegetarische Rezepte gibt es genügend aus aller Welt um hier den Gaumen bei Laune zu halten.
Naturreis und Hülsenfrüchte sorgen für Vitamine und Eiweiß,
das milchsauer Vergorene (Sauerkraut, Natto,... ) kümmert sich um Vitamin B12,
eine Änderung der Servierform des Gemüsereises (Klassisch Gemüse auf Reis, Reispfanne / Gebratener Reis, Gemüsesuppe mit Zischreis oder Mocchieinlage, Reisbällchen mit Gemüsemus, Gebackener Reis, Sushi, ... ) mit jeweilig angepassten Zutaten und Zubereitung kannst du sogar richtige Festmenüs abhalten, auch wenn mal Gäste kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährungstechnisch würdest du es ohne große Schäden überleben.

Reis ist ein guter Energielieferant,enthält viele Nährstoffe und einige Aminosäuren.

Bei dem Gemüse müsstest du ein wenig Abwechslung reinbekommen.Schaue welche viel Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien enthalten.Grünes ,wie Spinat und Mangold, oder Wuzelgemüse bevorzugen.

Sojasauce enthält viel Eiweiß.

Diese 3 Zutaten bieten also eigentlich alles was man braucht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Selbst wenn das Gemüse noch so vielfältig ist wirst du Proteinmangel und Vitamin B12 Mangel bekommen. Mindestens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist es. Du wirst nach einiger Zeit erhebliche Mangelerscheinungen bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht in manchen Länder isst man auch jeden Tag nur Reis Frühstück Mittag Abend und die sind richtig gesund also sehen mal so aus da sie kein Gramm Fett auf dem rippen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
17.08.2016, 04:47

Das bedeutet aber nicht, dass das für Menschen aus westlichen Gesellschaften ebenfalls gesund ist.

Über Generationen wurde die Ernährung genetisch festgelegt, je nach Region und Kultur, und es bräuchte sicher etliche Jahre, das zu ändern.

Wenn ein Fleischfresser sich plötzlich vegan ernähren will, wird sein Körper mit Mangelerscheinungen reagieren. Da der Fragesteller auch noch eine sehr einseitige Ernährung anstrebt, kann das ohne ärztliche Aufsicht zu Krankheiten führen oder gar zum Tod.

0
Kommentar von RIDEorDIE
18.08.2016, 07:23

Wow bis zum Tod sogar 😁 ist es schon vor kommen das ein Mensch daran gestorben ist ? Konnte man es wissenschaftlich bzw. ärztlich bestätigen bis her ?

0

Wenn du das ernst meinst, dann solltest du das definitiv nicht machen. Oder zumindest bestimmte Lebensmittelersätze nehen, sonst hast du eine Mangelernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es schädlich, ein Mensch braucht ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, du wirst wahrscheinlich mangelerscheinungen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du dagegen Allergisch bist haha.. is das ne ernst gemeinte frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HauptschulBoy
17.08.2016, 04:13

Ja ich will kein Fleisch mehr essen deshalb

0
Kommentar von Charlieee001
17.08.2016, 04:15

Wenn du dich vegetarisch ernähren möchtest ist das super! Allerdings würde ich dir empfehlen auch noch andere Sachen zu essen! Wird auf Dauer langweilig und es hängt dir zum Hals raus .. . Ich hatte auch vor mich dauerhaft vegetarisch zu ernähren daraus wurde allerdings nichts weil ich oft krank wurde.. Und seit dem ernähre ich mich 3 Wochen lang ganz normal und 1 Woche lang komplett Vegan.. Und ich muss sagen ich liebe es Vegan zu essen.

0

Warum sollte es schädlich sein. Japaner und Chinesen überleben es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei fleischloser Ernährung Hilfe brauchst, schreib mich an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Experiment. Glückwünsch zu der herausragenden Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Krank...
Das hälst du gerade mal ne mindestens eine Woche durch mehr, aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrjenkins
17.08.2016, 05:32

Japanische Soldaten haben sich im 2 Weltkrieg nur mit Reis ernährt.Teilweise ein ganzes Jahr lang.

0
Kommentar von PizzaX3
20.08.2016, 15:48

Eben

0

Was möchtest Du wissen?