Ist es Schädlich , Hunde

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das ist nicht schädlich. Ein gesunder Hund wird kein Problem mit ein bischen Käsesoße haben und mit Nudeln auch nicht. Oft sollte sowas aber nicht vorkommen, sonst wirst du immer dünner und dein Hund immer dicker :-))

nette Antwort.

0

Danke für den Stern!

0

Nein,bestimmt nicht,keine Sorge,was Dir bekommt,bekommt auch Deinem Hund.Ganz früher,als es noch kein extra Hundefutter gab,haben die Hunde immer das Essen der Menschen zu sich genommen,alles das,was übrig blieb.

ja, früher wurden die Hunde auch nicht geimpft, nicht entwurmt, nicht entfloht und nicht sehr alt. Da hat man Hunde nicht zum Spaß gehalten, sondern als Arbeitstiere, um Haus und Hof oder Herden zu hüten, für die Jagd, etc. Wenn sie verbraucht waren oder krank, wurden sie "entsorgt"

Es ist bei weitem nicht alles, was einem Menschen bekommt, auch gut für einen Hund. Manches ist für einen Hund sogar giftig oder völlig unverträglich.

3
@Terezza

Was für ein Kommentar, nur weil es früher so war ein Hund ist ein carnivor. Das bedeutet zum größtenteils Fleischfresser. Früher hat man aus Unwissenheit Müll gefüttert heute dürfte das nicht mehr passieren. UND Getreide hat im Hundemagen nichts zu suchen, da sie das überhaupt nicht verwerten können. Setzt euch mal mit Hundeernährung auseinander. LG

1

Schädlich ist das nicht für den Hund, nur dass zu viele Gewürze nicht gerade gesund sind für ihn. Schade, dass du auf dein Essen verzichten musstest. Oder war noch was im Topf?

Ne ist aber nicht weiter schlimm gewesen hab mir nur sorgen wegen dem Hund gemacht

0

Solltest du ihm nicht jeden Tag anbieten....

Du brauchst dir keine Sorgen machen da wird nichts passieren außer das der Haufen morgen etwas größer ist.

Miss Whippet

Ich habe es ihm nicht gegeben, der hat einfach alles aufgegessen als ich kurz rausgegangen bin, ich wollte das selber essen , er hat mir einfach das essen weggefressen

0

Ich habe es ihm nicht gegeben der hat einfach alles aufgegessen als ich kurz rausbin ich wollte das selber essen

0

Ich habe es ihm nicht gegeben der hat einfach alles aufgegessen als ich kurz rausbin ich wollte das selber essen

0

Du solltest gucken ob dein Hund setsam ist (sich übergibt,sich nur in seinen Schlafplatz aufhält ...... LG Thurid

Nicht bei einmaligem Verzehr, aber achte darauf, daß der Hund Sowas nicht öfter frisst!

Was für Menschen gut ist, ist für den Hund meist schädlich!

Bei einem mal macht das gar nix, kann höchstens bissl Durchfall geben.

Nein, ist nich schädlich...sollte nur nicht zu oft vorkommen. Fifi wird sonst moppelig.

Was möchtest Du wissen?