Ist es schade natur dunkelbraune Haare schwarz zu färben?

5 Antworten

ich würde auch eher zu einer tönung greifen und dann evtl damit eine nuance dunkler gehen oder so. der ansatz wird schon echt störend sein und du müsstest entweder die ganze zeit schwarz neu machen am ansatz oder aber rauswachsen lassen, denn das schwarz rauszublondieren wäre wohl eine sehr dumme idee, die nur deine haare kaputt macht.

Heey:) ich hatte selbst das Problem vor ein paar Wochen ich hab mich Entschieden sie fast schwarz zu färben ich bereue es wenn ich ehrlich bin. Da ich jetzt mit einem Absatz zu kämpfen hab. Meiner Meinung nach sind deine eigenen Naturhaare die schönsten Haare sie sind perfekt auf dich abgestimmt;)

Schwarz ist immer eine harter Farbton. Der Nachwuchs ist schnell sichtbar. Ich würde an deiner stelle lieber in ein Friseur Bedarfs Geschäft gehen, mir dort ein gute Schaumtönung holen.

Diese "Farbe" tönt tatsächlich nur, auch geht's nicht heller..

So kannst du deinen Naturton intensivieren, gefällt es dir nicht, ist es nach einigen Wäschen wieder rausgewaschen.

Haare mehrmals tönen?

Bekomm ich meine alte Haarfarbe ( dunkelblond /hellbraun) nach mehreren braun tönen der Haare wieder? Oder sieht man dann noch Rückstände und es verändert sich was?

...zur Frage

Schwarze Haare + Dunkelbraune Augen + gebräunte Haut/helle Haut?

Was findet ihr persönlich schöner.. ?

Ein Mädchen mit schwarzen Haaren, dunkelbraunen Augen und GEBRÄUNTER Haut?

oder

Ein Mädchen mit schwarzen Haaren, dunkelbraunen Augen und HELLER Haut ?

...zur Frage

Welche Haarfarbe passt wirklich zu mir?

Ich habe sehr helle Haut, überall am Körper orangene Sommersprossen, dunkelbraune Augen und von Natur aus haselnussbraune Haare. Ich hatte sie lange Zeit schwarz gefärbt und hab es geliebt, aber manchmal hatte ich das Gefühl, dass das für meinen Hauttyp zu dunkel ist. Auf der anderen Seite ergibt das einen perfekten Kontrast; besonders wenn ich geschminkt bin. Inzwischen sind meine Haare schwarz-rot, weil ich sie dunkelrot gefärbt habe. Was meint ihr: Welche Haarfarbe passt am besten zu mir?

...zur Frage

Dunkle Haare helle Haut?

Ich habe schwarze haare ( natur ) und seeeehr helle bzw blasse haut obwohl ich aus dem Süden komme... ist das schön ?

...zur Frage

Blond/Braune Haare auf dunkelbraun färben?

Undzwar hab ich mir vor 2 Jahren meine Haare vom Friseur blond färben lassen jedoch ist nach paar Wochen ein Orange-gelb sticht gekommen ( man sieht es glaube ich auf dem Bild garnicht ) und benutze seit einiger Zeit  silbershampoo was auch wirklich hilft . Aber da meine naturhaarfarbe ( hellbraun , oben auf dem Bild ) sehr rausgewachsen ist will ich auch gerne die blond gefärbten stellen braun getönt haben . Ich hab im Internet nachgeguckt und habe oft gelesen das ich ein braun mit rotstich nehmen soll damit es bei meinen blonden Haaren kein grünstich gibt . Aber ich will eigentlich ein kühles dunkelbraun haben und wenn ich meine Haare tönen würde in einem braun wird ja dann das Ergebnis unterschiedlich sein weil ich oben hellbraun habe und unten das gefärbte blond . Wisst ihr welche Farbe ich nehmen kann damit ich ein kühles braun ohne grünstich habe?
Ich danke schonmal für jede hilfreiche Antwort :)
Und bitte schreibt mir nicht das ich zum Frisör gehen soll ich habe schlechte Erfahrungen gemacht und will sie mir jetzt selbst tönen :)

...zur Frage

Naturhaarfarbe: Schwarz?

Meine Naturhaarfarbe ist EIGENTLICH haselnussbraun. Seit ich 11 bin, habe ich mir die Haare durchgehend erst dunkelbraun getönt und irgendwann schwarz gefärbt. Vor einigen Wochen habe ich mich dann für platinblond entschieden. Mittlerweile wächst der Ansatz natürlich nach und der scheint schwarz zu sein. Ich weiß, dass der Kontrast zwischen hell und dunkel in diesem Fall täuschen kann, aber SO dunkel hab ich meine Naturhaarfarbe nicht in Erinnerung. Als ich vor kurzem zum Friseur ging, meinte der auch, meine Haare seien sehr dunkel, fast schwarz. Und ich verstehe das nicht; so dunkel waren meine Haare von Natur aus nie; sonst hätte ich sie ja nicht noch schwarz färben müssen. Und außerdem bin ich 100% deutsch, habe weder asiatische noch südländische Wurzeln. Was meint ihr: ist der Ansatz wirklich schwarz? Und wenn ja, wie kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?