Ist es ruf mord wenn man ein negativen Testbericht im Internet zu einer metzgerei schreibt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du mußt diesen Vorwurf begründen können. Die wurst kannst Du bei der Polizei abgeben, die lassen diese unterschuchen und machen eine hygienische Bertriebsprüfung. Das ist vile effektiver als alles Andere. Warum willst Du den "Tafel-Leuten das zumuten, was Du selbst als eklig empfindest?????

Ach, einerseits sind angeblich viele Bakterien drin, andererseits möchtest du das den Leuten, die von der Tafel abhängig sind, zumuten? Du bist ja ein wahrer Menschenfreund.

Ganz ehrlich, wäre es dein eigenes Haar würdest du auch nicht so einen Brimborium darum machen. Schmeiß doch einfach die beiden Wurstscheiben weg und gut ist. Und wozu einen negativen Testbericht? Das sollte zwar nicht passieren, aber es passiert eben. Schreibst du dann auch einen negativen Testbericht über dich selbst, wenn du dein eigenes Haar in der Suppe findest?

RobertaKrumb 05.03.2014, 09:40

Mücke wird zum Elefanten.....

Ich würde den Fleischermeister drauf ansprechen und empört tun. Vielleicht stellt er mich dann mit einem hübschen Rinderbraten oder einem netten Stück Beefsteak ruhig.

Und im übrigen gebe ich Dir völlig recht: konsequenterweise müßte die/der Fragesteller/in auch negative Testberichte über sich selbst ins Netz stellen, wenn ein Haar in der selbstgeschmiedeten Suppe ist oder die Fenster nicht geputzt sind....

1

Sowas kann immer mal passieren, darf aber nicht, im I-Net würde ich nix schreiben. Geh zum Fleischer und klär dort die Angelegenheit. Wenn du es nicht essen willst, soll es über die Tafel an den mann gebracht werden? Das ist eine FRECHHEIT sondergleichen.

Ah ja, Du hast also Haare in der Wurst gefunden und überlegst nun, ob Du die bei der Tafel vorbei bringst ..... Mit dieser Einstellung solltest Du die dort besser nicht vorbei bringen! Überlege Dir viel lieber, einen vernünftigen und richtigen Weg zu nehmen, statt hier zudem noch irgend welche negtiven Berichte zu verfassen. Hast Du vielleicht schon einmal daran gedacht, die betreffende Wurst in die Hand zu nehmen und diese im betreffenden Laden zu reklamieren? Das wäre für mich die naheliegenste Möglichkeit!

Rufmord ist das nicht, wenn es der Wahrheit entspricht und Du das als Einzelfall schilderst.

RomantikIstOut 05.03.2014, 09:34

hab das mega lange haar noch hier -.- Es war gekonnt in fast jeder wurst spalte drine ..

0
Herb3472 05.03.2014, 09:40
@RomantikIstOut

Sowas dürfte natürlich nicht passieren - kann aber leider passieren, trotz strenger Hygienevorschriften und Kontrollen. Deswegen gleich den Herstellerbetrieb im Internet an den Pranger zu stellen und damit existenziell ruinieren zu wollen ( denn darauf liefe es ja hinaus) fände ich etwas überzogen und auch nicht die richtige Vorgangsweise. Ich würde die Wurst reklamieren und eventuell ein Mail an die Geschäftsführung des Herstellerbetriebs senden, denn die werden sicher entsetzt sein über den Vorfall. Nicht vergessen: Beweisstücke tieffrieren und aufbewahren!

2

Was möchtest Du wissen?