Ist es richtig, wenn Sonnenblumen am Rand eines Maisfeldes stehen, das es sich um Gen-Mais handelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eher unwahrscheinlich. Sonnenblumen können aber hilfreich sein, um kontaminierten Boden zu entgiften (darüber gibt es Literatur), und sie brauchen Nitrat im Boden auf, vielleicht haben Bauern das entdeckt, weil sie zuviel mit Gülle arbeiten. Der Mais ist ja auch ein Starkzehrer, die beiden nehmen also viel Nitrat raus. Und die Sonnenblumen könnten Vögel vom Mais ablenken (ist aber alles nur meine Hypothese!!).

Bei den Sonnenblumen handelt es sich mit Sicherheit um Genmais .... ;o) ...

Was möchtest Du wissen?