Ist es richtig geschrieben oder kann man es auch anders formulieren, Smoothie's ist keine Kunst, sondern Selbstverstädnlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Smoothies sind keine Kunst, sondern eine Selbstverständlichkeit. Ohne Abostrof und sind nicht ist, da Mehrzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lounge26HH
08.03.2016, 23:02

oh gott, stimmt! Logisch! danke!

wie siehts denn mit Selbstverständlichkeit aus?

ist das richtig? oder lieber nur Selbstverständlich?

0

Smooties sind eine Zubereitung, keine Fertigkeit (Kunst), da fehlt ein Verb (herstellen, machen).

Wenn es ein plakatiertes Angebot werden soll, ginge "Smooties sind hier eine Selbstberständlichkeit"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ergänz doch noch ,,eine" also eine Selbstverständlichkeit: )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lounge26HH
08.03.2016, 23:04

oh ja! danke für deine antwort! muss sofort korrigiert werden! :)

0
Kommentar von dieMasterin
09.03.2016, 09:10

ja dürfen sie,aber es klingt trotzdem schöner und ansprechender

0

Wenn der falsch gesetzte Apostroph aus EINEM Smoothie MEHRERE machen soll, ist der Singular vor Kunst verkehrt: dann muß anstelle des "ist" ein "sind" stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 

Ich würde das für ein Plakat knapper formulieren, z.B. so: 

"Smoothies - keine Kunst, sondern Selbstverständlichkeit."

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?