Ist es richtig, dass es bei irreversiblen Prozessen in zusammenhang mit Entropie immer ein dissipativer Anteil vorhanden ist?

4 Antworten

Auszug aus der gibbschen Fundamentalform: dE = T • dS
Die Menge produzierte Entropie dS bindet die Energiemenge dE , sie ist sozusagen für andere Zwecke verloren, da einmal erzeugte Entropie nicht mehr vernichtet werden kann, man sagt dann auch, die Energiemenge dE sei dissipiert.

In der Praxis wohl schon. Aber in der Theorie ist es auch ohne möglich.

Ja, aber ist ja nicht nur bei Reibung so, sobald du halt diesen, naja "verlust" hast.

Was möchtest Du wissen?