Ist es richtig, dass der Vermieter beim Einzug eine Haftpflicht -und Hausratversicherung verlangt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, ist zu deinem eigenen Schutz ... Klar kann er es verlangen. Er vermietet schließlich sein Objekt. Zum einen musst du es ja nicht nehmen und zum andern kann er sich seinen Mieter ebenfalls aussuchen ...

eine verpflichtung besteht nicht. aber er kann sich ja den mieter aussuchen und wenn du diese versicherungen nicht willst, wird er sich für einen anderen mieter entscheiden. aber mal davon abgesehen. hausrat und haftpflich sind so ziemlich die 2 wichtigsten versicherungen die man haben sollte. beides zusammen kostet ca. 15 euro monatlich.

Er kann es verlangen, eine Verpflichtung dem Folge zu leisten besteht nicht.

Vermieter verlangt Mietausfall wegen dem geplatzen Einzug. Es wurde nie ein Vertrag unterschrieben nur per Whatsapp eine Zusage angedeutet. Muss ich zahlen?

Ich habe einen Vermieter vorläufig per Whatsapp zu gesagt. Doch durch einen glücklichen Zufall konnte ich eine Wohnung in Wohnheim meiner Arbeitsstelle ergattern. Jetzt wo ich nicht mehr dort einziehe verlangt der Vermieter des Wg Zimmers Mietausfallszahlungen von mir obwohl kein Vertrag unterschrieben wurde oder sonstiges.

Muss ich zahlen?

...zur Frage

Meinungen zu "Armes Deutschland" RTL2?

Hallo zusammen,

ich bin gestern Abend total schockiert gewesen als ich auf RTL2 die Sendung "Armes Deutschland" angesehen habe.

Wie findet ihr das Verhalten von Dennis und das Licht, welches er und die anderen in der Sendung auf andere "normale" Hartz IV Empfänger werfen?

Ich finde es schade, dass durch solche Menschen ein allgemeines schlechtes Bild von Hartz IV Empfänger geworfen wird, denn nicht jeder ist so ein Schmarotzer der von unseren Steuergeldern lebt. Da fühlt man sich doch ganz schön veräppelt wenn man jeden Tag zum Arbeiten geht, oder nicht?

Bin auf eure Meinungen gespannt.

...zur Frage

Kapitalerträge während Hartz4?

Hallo, mein Bruder hat einen Brief vom jobcenter bekommen in dem steht das er 2015 Kapitalerträge von 801 euro hatte. Die wollen jetzt die kopie des vertrages und kopie aus der die zinsen und der guthabenbestand 2015 zu sehen sind. Er hatte natürlich Geld auf einem Konto von dem er auch gelebt hab und da waren auch aktien dabei die er gehandelt hat. Was sollte man dem jobcenter zusenden. Sollte man evtl einen Anwalt einschalten. Oder kann man sagen das das Geld vom Bruder war der kein einziges Depot hat und deshalb das Geld auf diesem konto war?

...zur Frage

Zahlt die Versicherung Mischbatterie/Duscharmatur?

Meine Mieterin hat den Hebel der Mischbatterie in ihrer Dusche abgebrochen, muss ich als Vermieter die Reparatur bezahlen oder greift da ihre Haftpflicht? Eine Kleinreparaturklausel gibt es nicht (wobei die eh nicht reichen würde, ist ein saublödes Sondermaß, also nix mit mal schnell in den Baumarkt) . Die Armatur war schon beim Einzug drin. Vielen Dank!

...zur Frage

Vermieter verlangt Haftpflicht-, und Schlüsselversicherung, was soll ich tun?

Hallo,

ich habe heute mein Mietvertrag zugeschickt bekommen. Im Mietvertrag wurde bei sonstige Vereinbarungen vermerkt, Nachweis einer Haftpflicht-, und Schlüsselversicherung. Hat der Vermieter das Recht soetwa zu verlangen? Ich bin eine Studentin, kann ich mir das als BAföG- Empfänger leisten bzw sind die beiden Versicherungen teuer? Hat euer Vermieter auch schon mal soetwas verlangt? Danke im Voraus.

...zur Frage

Darf der Vermieter von mir eine private Haftpflicht verlangen?

Ich ziehe zu meiner Frau in ihre Wohnung ein und der Vermieter verlangt von mir eine private Haftpflicht Versicherung. Das heißt dass das eine Voraussetzung ist um seine Wohnung zu mieten. Was ist wenn ich NEIN sage? ich will jetzt keine Versicherung abschließen. ich verstehe auch nicht wozu. Aber eins weiß ich, der Vermieter will dran was verdienen weil er selbst als Versicherungsvertretter arbeitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?