Ist es respektlos, wenn man von jemanden behauptet das er nur den Hauptschulabschluß gemacht hat?

12 Antworten

Och, ich kenne sogar einige, die irgendwann mal einen Hauptschulabschluss gemacht haben und jetzt in leitenden Positionen sind. Das hat so mancher mit einem "nur" Studium nicht vollbracht. 😎

Was genau hat denn ein Schul- Ausbildungsabschluss mit dem zu tun, was ein Mensch danach im Leben leistet oder geleistet hat?

"NUR" hat da für mein Verständnis da nichts zu suchen und warum genau "behauptet" man denn sowas? MMn kann man es allenfalls erwähnen, wenn man es denn weiß. Etwas "nur" zu behaupten sagt doch gar nichts über die Tatsachen aus. Und "nur" wilde Behauptungen aussprechen, finde ich schon etwas respektlos!

Was genau hat denn ein Schul- Ausbildungsabschluss mit dem zu tun, was ein Mensch danach im Leben leistet oder geleistet hat?

Das ist wahr! So argumentiere ich auch immer...

0

"...Ich finde das hat mit Respekt nichts zu tun.

Ist doch nur eine Tatsache und auch keine Bewertung oder Beurteilung der Person." (ihr Zitat)

...dann lassen Sie das Wörtchen "nur" auch noch weg - wissen Sie die Schulbildung desjenigen auch "sicher" (nicht nur als eine Behauptung).

Denn gerade d a s klingt nach "Beurteilung" und "Bewertung".

die ausdrucksweise "nur" wirkt schon etwas herablassend und erweckt den eindruck einer minderwertigkeit.

es reicht zu sagen "er hat einen Hauptschulabschluss" .

Ist doch nur eine Tatsache und auch keine Bewertung oder Beurteilung der Person.

Prinzipiell hast du Recht. Allerdings gibst du mit dem sachlich unnötigen hinzufügen des Wörtchens "nur", dann doch eine persönliche Wertung in dieser Aussage ab, die herablassend wirken kann. Lass das einfach weg und alles ist gut.

Das ist Quatsch. Man braucht nicht mal mehr wirklich einen Hauptschulabschluss oder Abitur. Comedian Markus Maria Profitlich, hat auch mal bekannt gegeben er hätte keinen Hauptschulabschluss und kein Abi. Und trotzdem ist etwas aus ihm geworden!.

Und in unserer heutigen Wirtschaft.................. Macht dieser ganze unnötige Lern Stress jetzt nicht mehr wirklich viel sinn. Mein Papa hat früher immer gesagt Deutsch und Mathe sind wichtig fürs leben, alles andere braucht man nicht!.

Das gilt für Menschen die wissen was sie machen und werden wollen.

Das gilt nur für Freiberufler und Selbständige.

Wer beruflich Karriere machen möchte kommt an einem gutem Schulabschluß oder sogar an einem Studium nicht vorbei.

0

Was möchtest Du wissen?