Ist es Respektlos eine Zeichnung zu zeichnen wo jemand erschossen wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Respektlos ist an der Sache nur folgendes, das du Fremdes Eigentum beschmutzt. Papier ist nun wirklich nicht teuer. 

Und zu deiner Frage, nein es ist nicht Respektlos, wenn du so etwas zeichnen möchtest, bitte schön, keiner sollte dich deiner Freiheit berauben. Das schlummert dann halt in dir und will ans Tageslicht. Völlig egal was du zeichnest, doch mit den Konsequenzen und eventueller Gegenwehr muss man immer rechnen. Irgendwem gefällt es am Ende immer nicht und dem anderen dafür mehr.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das schnell wieder wegmachen, wenn das dein Lehrer sieht, gibt´s Stress! :0

Ich würde etwas Anderes wenigstens zeichnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
10.09.2016, 21:10

Ja habe ich mir heute auch gedacht, aber das könnte jeder gewesen sein, da ich in der Oberstufe bin und es ja kurse in unterschiedlichen räumen gibt. Ist es denn schlimm das ich es gezeichnet habe, wegen münchen?

0

Das ist Vandalismus,Schultische sind Schuleigentum.

Dann zu deiner Zeichnung,du darfst malen was du willst,ist doch egal was andre meinen,aber komm klar damit das es andren Menschen nicht gefallen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?