Ist es relativ sinnvoll...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dafür brauchst Du kein Tiefgrund vorher auftragen.Tiefgrund dient dazu,sandende oder kreidende Untergründe zu festen BEVOR man neu tapeziert.In Deinem Fall kannst Du problemlos mit Dispersionsfarbe überstreichen.

jinkoeln 02.02.2015, 18:03

Dankeschön! Kurze + prägnante Antwort:)

1

Tiefgrund ist nicht nur für sandende sondern auch für stark saugende Untergründe geeignet. Mir wäre die Verwendung dessen auf einer Tapete vollkommen neu.

Tiefengrund dient meines Wissens zur Verfestigung des Untergrunds, d.h. z.B. von sandigem Putz.

Ich persönlich finde diese Anwendung auf Tapete für unsinnig.

Was willst Du denn damit bewirken?

jinkoeln 02.02.2015, 18:01

Hatte gedacht, damit evtl. mehrfaches überstreichen und somit neue Farbe zu sparen. Ist aber ok, Frage ist beantwortet, werde keinen Tiefengrund benutzen:)

0

Was möchtest Du wissen?