Ist es rechtlich erlaubt, Witze über Berufsgruppen, z.B. Polizisten zu machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja darfst du. Ich kann StarKillerKev auch widersprechen. Beleidigungen gegen ganzen Personengruppen fallen nicht unter Beleidigungen sondern unter Meinungsfreiheit. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Hier der Bericht aus der Zeit, zum Thema Beleidigungen gegen allgemeine Polizeibeleidigung (nicht gegen einzelnen Polizisten). Das lässt sich auch auf andere Berufsgruppen ableiten denke ich.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/meinungsfreiheit-bundesverfassungsgericht-beamtenbeleidigung-polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?