Ist es rechtens das der Thc Gehalt durch nur eine Urinprobe festgestellt wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sie hat schon vor der Therapie die Auflage bekommen auf "Gras" zu verzichten.
Was macht sie ? Konsumiert weiter wenn auch weniger.
Damit verstößt sie mehrfach gegen die Auflage.
Die Reaktion der Behörde ist entsprechend richtig.
Welcher Test hier angewendet wird muß sie der Behörde überlassen.
Hätte sie strickt auf erneuten Konsum verzichtet hätten sie auch nichts mehr gefunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelonenSoldat
11.07.2017, 20:02

sie macht eine Physosomatische therapie und ist von "Gras" gar nicht abhängig

0

Hattest du sie 24/7 unter Aufsicht? Oder was macht dich so sicher, dass sie nicht konsumiert hat?

ALLE Süchtigen lügen, wenn es um ihren Konsum geht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelonenSoldat
11.07.2017, 19:42

Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, da sie nicht mal wirklich abhängig ist. Und sie die Therapie wirklich ernst nimmt. Sie ist auch nicht da wegen dem Konsum sondern sie ist in einer Physosomatischetherapie 

0

Was möchtest Du wissen?