Ist es realistisch Ein Job als Busfahrer zu bekommen sofort nach dem Führerschein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das liegt voll bei ihnen , vernünftige bewerbung und mehr selbstvertrauen .   ortswechsel könnte von nöten sein .  reise-chauffeure wohnen oft weiter weg von dem betriebshof - sind seltener im hause .

Kurz und knapp gesagt:

Wer als (Linien-)Busfahrer länger als ein paar Wochen arbeitslos ist, ist entweder faul oder stellt sich ziemlich dumm an ...

Zumindest in meiner Gegend (Raum Aachen / Düren / Jülich) stellen zumindest die privaten Bus-Unternehmen so ziemlich alles ein, was sie kriegen können. Bei den "Öffentlichen" ist es teilweise etwas schwieriger, weil die inzwischen meist selber "Fachkräfte im Fahrbetrieb" ausbilden und lieber die "voll ausgebildeten" Fachkräfte als nur "einfache" Fahrer.

ABER:

Für den Beruf genügt nicht alleine der Führerschein Klasse D (DE, D1, D1E), sondern Du brauchst zusätzlich eine Prüfung vor der IHK, damit auf dem Führerschein die Kennziffer "95" eingetragen wird - und ohne die darf man nicht gewerblich (beruflich) fahren, sondern nur für den privaten Spaß ...

Da die im Linienbus Verkehr chronischen Fahrermangel haben,besteht die Möglichkeit eine "Umschulung" zum Busfahrer zu machen, bei den Örtlichen Verkehrsbetrieben.Die meisten Betriebe bieten die erforderlichen Scheine an,und werden in den meisten Fällen bezahlt oder gefördert.

Führerschein-Neuling .... wie am besten versichern?

Hallo ... Folgendes Procedere: Ich bin Führerschein-Neuling (PKW) und muß mich ja nun irgendwie versichern (KFZ-Haftpflicht). Mein Vater und meine Mutter sind beide mit den Prozenten ganz (30%) bzw. fast (40%) unten! Beide erklären sich bereit, mir irgendwie behilflich zu sein. Wie kann man es nun am Besten handhaben? Das Auto auf Mutter/Vater als Halter und ich als Zweitfahrer oder welche Möglichkeiten gibt es noch? Ich will ja als Anfänger auch mal irgendwann mit den Prozenten runter. Oder sollte ich Halter sein? Oder, oder, oder? Welches ist die beste Kombination? Ich danke euch für eure Antworten!

...zur Frage

Finanziert die Arge meinen busführerschein?

Hallo,
Ich möchte gern Busfahrer werden und benötige dafür einen Führerschein. Ich habe gehört dass die Arge es finanzieren kann. Ist das wahr?

...zur Frage

1 Vollzeit Job 1 bis zu 450€ Basis Job , kann man da noch ein Job machen auf 450€ Basis , wenn nicht wie ist das wenn man bei den einen bis zu 150€ verdient?

1 Vollzeit Job 1 bis zu 450€ Basis Job , kann man da noch ein Job machen auf 450€ Basis , wenn nicht wie ist das wenn man bei den einen bis zu 150€ verdient und bei den anderen 300€ verdient auf 450€ Basis , ist das möglich ohne Steuerabzüge ?

...zur Frage

Bin Arbeitslos geworden. Kann man über das Arbeitsamt bzw. die Agentur für Arbeit einen Job bekommen?

Hallo, leider bin ich arbeitslos geworden. War aber evtl. auch eigene Dummheit, weil ich mich manchmal zu blöd angestellt habe, oder weil mich die Kollegen nicht mochten.

Jedenfalls brauche ich nun einen neuen Job. Wie sind die Chancen, über das Arbeitsamt eine neue Stelle zu erhalten? Realistisch?

Oder sollte man sich lieber selbst bewerben, bzw. Online-Portale wie z.B. Xing, Kununu, bzw. Jobbörsen benutzen?

...zur Frage

Darf man ein Job mit 12 Jahren machen?

Ich bin 12 Jahre alt und möchte ein Job machen aber ich weiß nicht was für ein Job wo ich Geld verdiene

...zur Frage

Kann mit über 40 Jahren noch mal eine neue Lehre beginnen?

Weiß jemand, wie die Chancen stehen (ob es realistisch ist) , wenn man sich mit über 40 Jahren in einem ganz anderen Beruf als Lehrling bewirbt. Ginge das überhaupt? Also wenn man in seinem erlernten Beruf keine Arbeit mehr findet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?