ist es realistisch, dass ich nochmal jemanden wie sie kennenlerne?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, ganz ehrlich,... ich habe meine erste Liebe bis heute nicht vergessen (ca.. 14 Jahre her). Wir waren zwar zusammen, aber so ernst war das nciht, wir waren ja noch Kinder. 

Ich fantasiere immer noch, wie es denn wäre etc. Er geht mir einfach nicht aus dem Kopf, wenn wir dann ein Klassentreffen haben, lebt das immer wieder auf. Was wäre wenn...  Aber für ihn meinen Mann verlassen würde ich jetzt nicht gerade, fremdgehen auch nicht.

Also, kann es auch sein, dass sie dir nie mehr aus dem Kopf geht. Aber ich schreibe auch nicht mit ihm, wenn dann nur ganz selten, und das tut auch nicht weh, auch wenn ich mich sehr freuen würde öfter mit ihm zu schreiben. Es ist auch so, dass er eben kein wirkliches Interesse zeigt.Wenn wir schreiben dann meist eher einsilbig. Macht mich ein wenig traurig, aber was soll man machen.  Das Leben geht weiter.

Meiner Ehe schadet es nicht.  Ich weiß, halt, dass es sinnlos ist daran festzuhalten, war es eigentlich immer. Deshlab bin ich weiter und habe mich damit angefreudet. Es ist wie ein süßes Geheimnis.

Lieben Gruß,

Murrka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?