Ist es ratsam von Win 7 auf Win 10 zu wechseln, gibt es evtl. Probleme?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, mach es , solange es noch kostenlos möglich ist

Windows 10 ist schnell , stabil , hat direktX12 für die neuen Spiele. 

Ein Mix aus Win 7 und win 8 Es ist die Zukunft  und mittlerweile ist  bereits das 1. große Update enthalten, also windows 10 update 1511, es  wurden über 4000 Bugs beseitigt . Ende des Monats kommt noch mal ein großes Update ,Thereshold 2

Windows 10 ist ein modernes OS , für die Zukunft gerüstet . Bei mir läuft es auf 3 PCs perfekt , vor allen jetzt , mit Therehold1 ist schneller geworden., die bugs wurden beseitigt

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos.

Nach der Installation kannst Du innerhalb der ersten 30 Tage problemlos zum vorigen windows zurück

Bei der Installation wird nichts gelöscht .Daten , Bilder ,Musik , Programme bleiben erhalten. Vor der Installation prüft Microsoft ob der Pc die technischen Voraussetzungen erfüllt

Sicher ist , alles was auch unter Win 8 , läuft auch unter windows 10 . Ob alle alten Spiele von win7 laufen ist nicht sicher .

Für ältere Programme gibt es einen Kompaktibilitäts Modus . 

War es einmal installiert, kannst Du es bei Bedarf jederzeit wieder neu installieren, es bleibt kostenlos , wenn es vor den 29.7. installiert wurde

Die Hersteller werden in Zukunft nur noch Geräte , Programme und Treiber für Windows 10 entwickeln

Du musst vor der Installation Deinen Virenscanner und etwaige Optimierungsprogramme deinstallieren , sie behindern die Installation.

Nach der Installation musst Du Deine Treiber aktualisieren oder von der Herstellerseite neu installieren.

Räume Deinen Pc vorher auf ,lass die Datenträgerbereinigung laufen , lösche  und deinstalliere überflüssiges



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninamann1
31.10.2016, 07:39

danke für den Stern

0

Win10 hat immernoch bugs und andere Problem, würde warten bis Dezember und kurz vorm auslaufen vllt. wechseln ^^

zudem nimmt dir Win10 die Adminrechte weg, du bist dann nurnoch Admin in Anführungszeichen, Systembefehle und ähnliches werden dadurch verboten, ist aber nur für Informatiker relevant ^^

Beide Optionen sind eig. doof, aber man hat kaum eine Wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun es hat Vor- und Nachteile. In gewisser Weise ist Win 10 besser und bedienerfreundlicher als Win 7, allerdings besitzt es noch ein paar Bugs bzw. Problematiken. Allgemein kann man Win 10 aber empfehlen, du musst nur die Leistung deines Rechner berücksichtigen, sonst ist Win 10 mehr Plage als Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwann wird man eh nicht mehr drum her rum kommen. Solang es 4 free ist sollte man es schon machen.

ich muss´sagen win10 läuft echt gut und stabil-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes789
14.03.2017, 18:06

So wie immer falsche antwort.

0

Was möchtest Du wissen?