Ist es ratsam ohne Zeckenschutzimpfung einen Spaziergang im Wald zu machen??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zecken halten sich möglichst in hohem Gras auf und es sind vorallem viele unterwegs wenn es am Tag oder Nacht davor geregnet hat. Aber solange du (wie z.b. mein Hund, der am Enden 24 Zecken hatte) nicht in irgendwelche Gräser gehst geht das klar. Musst dich danach eben sofort absuchen weil Zecken übertragen ihre Krankheit innerhalb 12 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das ist nicht nötig.
Aber bei einem biss am besten den Arzt aufsuchen.

Zecken halten sich meistens im hohen gras auf und werden beim vorbei streifen aufgenommen.

Einen schönen abend mit deiner Freundin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melody2015
10.07.2017, 02:59

Danke schön für die Antwort und werden wir haben :)

0

Wenn ihr nicht gerade in einem Risikogebiet unterwegs seid und auch nicht quer durch den Wald läuft  , dann kann man ruhig einen Spaziergang machen . Ratsam ist natürlich sich danach abzusuchen bzw. in der nächsten Zeit sich impfen zu lassen sofern man öfter in den Wald gehen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zecken sitzen auf hohen Gräsern und warten bis ihr Wirt sie streift. Zieh einfach lange, helle Kleidung an und such dich nach dem Spaziergang nochmal ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?