Ist es Ratsam für die Ausbildung auszuziehen, wenn ich noch nicht volljährig bin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo hombskdbd, warum suchst Du Dir nicht in der Nähe Deiner Arbeitsstelle nicht eine WG ?.Die haben meist günstige Zimmer mit gemeinsamer Küche .Und am Wochenende kannst Du ja wieder nach Hause fahren.In der Mensa an den Infosäulen findest Du bestimmt Angebote . Oder frage Deinen Arbeitgeber ,dem ist es lieber seinen Mitarbeiter in der Nähe zu haben. Ich denke mit dem WG Zimmer wird auch noch etwas Geld zum Leben und zur Freizeit übrig bleiben .Außerdem bist Du nicht mehr so sehr belastet ,wenn Du nicht täglich zur Bahn rennen mußt . N.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hornbskdbd
07.02.2015, 13:57

Das ist eine gute Idee, da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht! Danke xerxes1948 !

1

Ich bin Jahrelang mit Bus und S-Bahn gependelt. Je Strecke 1,5-2 Std. Da gewöhnt man sich dran. Nimm dir für die Fahrt was zu Lesen oder Lernen mit. Dann geht das. Deshalb daheim ausziehen ist kein Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hornbskdbd
07.02.2015, 13:54

Es geht auch nicht um die Zeit sondern eher um die Angst deswegen oft viel zu Spät oder gar nicht zur Arbeit zu kommen.. heute fahren bei uns wegen eines Unfalls zum beispiel gar keine Züge mehr und die Bahn ist meine Einzige Chance zu meiner Arbeit zu kommen :/

0

" ich frage mich nun was ich alles für möglichkeiten habe"

Dass deine Eltern dir die Wohnung mitbezahlen. Das wars mit Möglichkeiten. 1 Stunde Weg zur Arbeit ist auch absolut zumutbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hornbskdbd
07.02.2015, 13:45

Das ist für meine Eltern aber leider nicht so leicht und so richtig sind sie sich auch nicht sicher ob ich nicht lieber zuhause bleiben und jeden Tag die eine Stunde bzw. 2 auf mich nehmen soll.. Wenn dann muss ich alles selber bezahlen :/

0

Ich bin auch jahrelang gependelt und war auch in etwa eine Stunde unterwegs - Es geht, wenn man möchte. Du möchtest sicher auch mal den Führerschein machen - dann mach ihn, denn mit dem Auto bist du nicht so lange unterwegs.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?