Ist es rassistisch, wenn man über Schwarze Witze macht oder ist es rassistisch, wenn man über alles Witze macht außer Schwarze?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn beides extrem wird, ist beides rassistisch. Man darf auch Witze über Schwarze machen, allerdings sollte man auch immer darüber lachen können wenn man selber durch einen Witz oder so erniedrigt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist rassistisch über Schwarze Witwen Witze zu reißen, da die sich nicht wehren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht! Rassistisch ist wenn du nur über weiße machst und die schwarze raus lässt! Dann ist es wieder Rassistisch gesehen "weil sie anders sind". Und wenn der dunkelhäutige schlechten Humor hat, kannst du nichts dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ergibt keinen Sinn,bitte lese noch einmal deine Frage. Und es ist nicht rassistisch, wenn du Witze über Schwarye machst und der betroffene lacht. Kann ja auch sarkastisch gemeint sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FranziiCookiie
30.04.2016, 23:16

Doch es ergibt Sinn.

0

Wenn man es genau nimmt, das zweite.

Kommt aber auch auf den Witz an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist rassistisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über schwarz Witze machen ist nicht rassistisch. Nur schwarze auszulassen weil sie schwarz sind wäre Diskriminierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?