Ist es rassistisch wenn eine Amerikaner einen Spanier aufgrund seiner Herkunft hasst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, es ist vielleicht ausländerfeindlich, aber nicht rassistisch, weil der durchschnittliche US-Amerikaner der gleichen Rasse angehört, wie der Spanier. Aber auch, wenn es sich um einen schwarzen US-Amerikaner handeln würde, wäre das nicht automatisch Rassismus, da er ihn aufgrund seiner Nationalität bzw. Herkunft diskriminiert und nicht wegen der Rasse.

Wenn er ihn rein basierend auf der Herkunft ablehnt, ist das Rassismus, ja.

Klar ist es das ^^ Der Amerikaner kennt den Spanier ja nicht mal und hasst in nur wegen seiner Herkunft.

Eine komische Frage wie kommt man auf sowas?

Amerikaner sind viele verschiede Rassen und Spanier sind Südländer außerdem haben sie wenig miteinander zu tun warum sollten sie sich hassen?

Was möchtest Du wissen?