Ist es Quälerei Kaninchen im Stall zu halten?

...komplette Frage anzeigen Happy und Purzel :) - (Kaninchen, Haltung)

8 Antworten

Ich find deinen Stall nicht zu klein. Bis vor nen paar Jahren haben auch noch nicht so viele Leute geschriehen das 2 qm pro Kaninchen Mindestgröße sei und darunter alles Tierquälerei....Halte ich für absoluten Blödsinn! Ein Kaninchen braucht keine Mindestmaße, alleine halten sollte man die sowieso nicht. Und wenn mans so nimmt hälst du die ja sogar ein, unten 2,25 qm und fürs zweite dann oben 2,25 qm... Schöner wäre es natürlich wenn du sie vielleicht etwas länger im Spielhaus lassen könntest. Aber Quälerei ist das NICHT! Viele Leute verwechseln leider Quälerei mit nicht perfekter Haltung.... Ich hab für meine 3 knapp 4 qm und das ist absolut nicht zu klein! Ich hab allerdings auch keinen Kasten von 2x2m sondern nen Sebstgebauten Verwinkelten Auslauf/Stall mit Rennstrecke und verschiedenen Laufwegen die sie zu den verschiedenen Stationen (Futterecke, Heuraufe, Wasser, Toilette, Knabberecke, Stall etc.) führen. Die müssen sich also bewegen. Nen Kaninchen braucht Platz um mal richtig rennen zu können, es muss Platz haben um zu Springen, ne Rückzugsmöglichkeit usw. Aber es braucht keinen Käfig der genau die und die Maße hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ja die Haltung unterschreitet die Mindesthaltung.

Kaninchen brauchen in Innenhaltung 4m² Platz und in Außenhaltung 6m² Platz. Das sind die absoluten Mindestgrenzen und noch nicht mal die, sind erfüllt.

Diesen Platz brauchen sie immer. Tag und Nacht auf einer Ebene.

Kaninchen haben den gleichen Bewegungsdrang, wie der einer Katze. Die würdes du sicherlich nicht in einen Stall einsperren. ;-))

Guck dazu auch hier: http://www.diebrain.de/k-index.html

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LillyHelpYou 25.03.2013, 10:58

Okay dankeschön! :) Gut das ich gefragt habe... Wenn es wärmer wird bauen wir einen großen Auslauf an den Stall.

0
Flupp66 25.03.2013, 16:13
@LillyHelpYou

Gerne doch! Freut mich!

In Außenhaltung ist aber nur Volierendraht sicher. Steht aber auch in dem Link drin. ;-))

0

Kurz und knapp: Ja, es ist Quälerei!

Kaninchen brauchen zu zweit mindestens 4m², bei dir sind es gerade mal knapp über 2m² denn Etagen werden nicht mitberechnet, es gilt nur die Grundfläche!

50min Auslauf machen die Situation auch nicht besser...

Wie groß ist denn das Spieleparadies, evtl. könnte dies ihr neues zu Hause werden?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gehege sollte 6qm Grundfläche keinesfalls unterschreiten. Etagen z zählen nicht.

Selbst diese 6qm sind schon das unterste Minimum mit viel Auslauf.

kaninchendorf.dreipage2.de/link_50404681.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es mir nicht vorstellen das das nicht in Ordnung ist, die werden doch sicher später gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LillyHelpYou 24.03.2013, 14:56

Nein, die werden natürlich nicht gegessen. Wir sind Vegetarier und selbst wenn wir es nicht wären...

0
Flupp66 24.03.2013, 15:04

Achso Schlachtkaninchen darf man dann nicht artgerecht halten? Interessant.

3
Paul1960 24.03.2013, 15:08
@Flupp66

Kaninchen aus den Stall, Stallkarnickel, Sonntagsbraten.

0
Flupp66 24.03.2013, 15:15
@Paul1960

Deswegen sollte man seinen Sonntagsbraten trotzdem artgerecht halten. Das sind schließlich auch Lebewesen mit Bedürfnissen und Gefühlen.

2
Paul1960 24.03.2013, 15:22
@Flupp66

Also so was, frag mal wo all die Bauern ihr Nickel halten, bestimmt nicht auf der Wiese. Dann hätte nur der Fuchs was davon.

0
Flupp66 24.03.2013, 15:35
@Paul1960

Jo, sie wollen auch gar nicht artgerecht halten. Außerdem kann man auch sichere Gehege bauen.

2

Es ist zu klein! Warum können sie nicht im Gartenhaus wohnen? Wenn da doch so oder so immer das Spieleparadies aufgebaut ist!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LillyHelpYou 25.03.2013, 11:00

Das würde eig. gehen nur im Gartenhaus ist nicht immer das Spieleparadies aufgebaut, weil meine Schwester darin auch mal übernachtet etc...

0

Immerhin werden sie im Stall nicht vom Fuchs gefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flupp66 24.03.2013, 15:02

Das werden sie in einem gesicherten Gehege auch nicht.

3

Nein, ich denke alles ist okay :)

Der der des gesagt hat, hat doch keine Ahnung, ich denke den geht es wirklich gut. Wo will man den sonst Kaninchen/Hasen halten? Natürlich im Stall ;) Is schon richtig wie dus machst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
em1990 24.03.2013, 14:58

Dann sollte der Stall aber eine artgerechte Grundfläche von mindestens 4m² haben!

3
Flupp66 24.03.2013, 15:02

Bitte schreibt doch nicht, wenn ihr nichts wisst, über artgerechte Kaninchenhaltung. ;-))

3

Was möchtest Du wissen?