Ist es "peinlich" wenn man noch nie eine Freundin hatte?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich bin 20 und hatte noch nie eine Freundin. Ich denke ich bin nicht für sowas geeignet bzw hatte ich noch richtig das verlangen mit einer bestimmten Person zusammen zu sein. Vielleicht interessiert dich diese Meinung nicht weil wir beide noch nie eine Freundin hatten, aber laut deiner Beschreibung finde ich dein Freund viel Peinlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja komisch ist es schon. Aber eigentlich ist es ja egal. Ich würde sagen du findest schon die richtige. Dauert vielleicht nicht mehr lange aber ich finde es schon fies von deinem Kumpel. Lass dich nicht runter ziehen deswegen. Viel Glück vielleicht is ja bald eine richtige dabei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK Du hast im Alter von 18 Jahren noch keine feste Freundin gehabt und auch wenn das nicht unbedingt der Regel entspricht, Du bist damit weltweit bei weitem nicht alleine und peinlich ist das selbstverständlich auch nicht. Was nun deinen angeberischen Kumpel betrifft, so kann ich dir nur sagen, er hat sich mit seinem Statement selbst ein Armutszeugnis ohne gleichen ausgestellt. Immerhin hat er zugegeben bis dato zu dämlich gewesen zu sein, um auch nur ein einziges Mädchen halten zu können. Also nimm es leicht und ich bin davon überzeugt, das auch Du noch unter die Haube kommen wirst und eins, zwei, drei...ganz viele Kinder haben wirst respektive der Vater von denen sein wirst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht peinlich. Und auch nicht sonderlich ungewöhnlich.

Mach dir nichts draus, ich werde 20 und hatte noch nie eine richtige Beziehung, mein bester Kumpel auch nicht.

Also Kopf hoch und lass die anderen Reden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so ungewöhnlich ist das nun auch wieder nicht. Mach dir keinen Stress deswegen, irgendwann wird es soweit sein. Btw wenn ein Typ damit angibt, wie viele Freundinnen er schon hatte, kommt das sowieso nicht gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Mädchen, 18 Jahre alt und beurteile das jetzt mal aus meiner Sicht! :)

Lieber ein Junge, der Keine hatte, als ein Junge, der mit seinen 1500 Weibern, die er hatte angibt. Respekt, dass Du so eine Ansicht hast, sehr vernünftig, kommt bei vernünftigen Mädchen auch besser an! :)

Erfahrungen kann man noch früh genug sammeln, also mach Dir keinen Kopf. Dein Gedanke ist vorbildlich! Lass Ihn labern, irgendwann wirst Du die Eine Frau haben, die stolz darauf ist, sowas über ihren Mann zu wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh da konntest du nicht enttäuscht werden. Irgendwann wird jeder seinen Traumpartner finden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein kumpel ist einer der schlauen sorte *ironie aus* du hast als du jünger warst richtig gedacht. Es gibt nur wenige fälle, bei denen es in dem alter lang hielt. Nein, es ist nicht peinlich, du hasz noch dein ganzes leben vor dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 17 hatte auch noch keine, des macht garnichts!!! Es ist sogar besser so.
Aber du solltest dir langsam gedanken machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peinlich muss dir das nicht sein, finde lieber die richtige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn Menschen mit 50 die keine Beziehung hatten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?