ist es peinlich wen man mit 17 jahre immer noch angst alleine in sehr dunklen räumen zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 17 ABSTIMMUNGEN

nein 76%
es kommt auf die situation an 17%
ja,... 5%

13 Antworten

Nein, finde ich nicht peinlich. Ich glaube, die allermeisten Menschen werden im Laufe der Kindheit von Angst / Ängsten heimgesucht - manche haben auch konkrete Ereignisse als Ursachen dafür. Und das kindliche Bewußtsein hat noch nicht die Fähigkeit, solche seelischen Verletzungen und Störfaktoren im (Unter-)Bewußtsein völlig abzuschütteln / loszulassen.

Das wird erst möglich, wenn in der Pubertät sich auch der "geistige Bereich" umorganisiert hat. Dann kann der Mensch daran gehen, auch bewußt sich zu einem anderen Denken zu entscheiden und sein Bewußtsein zu wandeln und sich von den seelischen Verletzungen zu heilen. Das steht im Zusammenhang mit der konstruktiven Überwindung von Angst - und allen negativen Denkhaltungen / Gefühlen. Daran anschließen sollte sich eine grundlegende Bewußtseins-Hygiene. Dann ist der Mensch wirklich erwachsen.

IPoddy 22.01.2011, 22:10

also ich der ist physiologe

0
nein

Das ist normal das man Angst hat, jeder hat vor irgendetwas Angst aber es braucht Mut das zuzugenen. =)

nein

Angst macht vorsichtig,solange die Angst nicht übermäßig wird ,und sie einigermaßen im Griff hat ist das Gut.Solange man nich übermaßigen Medikamenten Konsom betreibt.

IPoddy 22.01.2011, 22:17

jetzt haben wir ein problem

0
nein

ich persöhnlich finde es nicht peinlich da jeder vor etwas angst hat :) ich hab z.B. draußen im dunkeln angst weil mich mal nen hund gebissen hat und wen du auch nen schlimmes erlebnis hattest is das inordnung selbst wenn nich fänd ichs nich schlim

IPoddy 22.01.2011, 22:05

du wills nicht wissen warum ich im dunkeln angst habe

0
nein

Sogar ich hab manchmal noch Angst,und ich bin 28 :D

nein

Nein, ich bin 36 und hab´ angst davor meine nichte ist 16 und hat angst davor ist schon in ordnung so :-)

es kommt auf die situation an

also bei jungen find ich dass schon etwas komisch ... bei mädchen eher süß :)

es kommt auf die situation an

Phobien haben nichts mit dem Alter zu tun und sollten nicht belächelt werden.

es kommt auf die situation an

find ich. wenn du in angst in einen dunkeln raum gehst, dann ist es nicht peinlich.

nein

Das ist ein menschlicher Instinkt. Alle, die hier ja klicken sperr ich nach einem Horrorfilm eine Nacht im Keller ein, mal sehen was sie danach sagen

nein

das ist nicht peinlich. entweder man hat angst oder nich. ich hab angst vorm ertrinken, soll mir das auch peinlich sein?

nein

jeder hat ängste fertig!

heureka47 22.01.2011, 22:15

Aber der - erwachsene - Mensch kann lernen, Angst konsgtruktiv zu überwinden. Er muß nicht angstdominiert bleiben, wie er es als Kind war und nicht anders sein konnte.

0
nein

das ist in keinem alter peinlich

Was möchtest Du wissen?