Ist es peinlich oder?

14 Antworten

Wenn Du es peinlich findest, ist das eher ein Problem. Wie andere das finden ist egal.

Ich kann dazu nur sagen, dass ich auch 1,60m bin und große Männer mag, aber ab einer gewissen Größe passt das einfach nicht mehr. Ich habe früher mal jemanden gedatet, der 1,92m war und ich fand das anstrengend und hab mich neben ihm gefühlt wie ein Kind, konnte nur schwer Schritt halten und allgemein war es irgendwie immer störend. Letztendlich ist aber aus anderen Gründen nichts daraus geworden, aber das war eines der Dinge für mich. Der Größtenunterschied war einfach zu groß.

Ich finde das nicht peinlich :)

Kenne selbst ein Paar das in etwa einen solche "Größenunterschied" hat ----> die fallen zwar deswegen auf, weil er sehr groß und sie sehr klein ist, aber das darf einem mMn nix ausmachen.. die Liebe ist das Wichtigste & man sollte zu seinem Partner immer stehen, egal was andere dazu sagen.. denke positiv & versuche das was andere sagen KÖNNTEN einfach zu ignorieren :)

MIT RAT UND TAT

Warum sollte das peinlich sein? Es gibt viele Mädchen die etwas kleiner sind. Ausserdem spielt die Grösse in einer Beziehung keine Role. Hauptsache ist, dass ihr euch versteht und mögt, da ist die Grösse völlig egal.

Was möchtest Du wissen?