Ist es peinlich, asexuell zu sein?

12 Antworten

Hallo,

ich in selbst auch asexuell und kann dich verstehen. Wenn alle anderen um dich herum etwas mögen, machen oder eine bestimmte Meinung zu etwas haben und du ein "Außenseiter" bist, weil du eine andere Meinung hast, dann ist das hart. Ich habe auch schon viel Unverständnis entgegen gebracht bekommen.

Asexualität ist aber meiner Meinung nach nichts, was schlecht oder peinlich ist und wofür man sich schämen muss. Es ist eine sexuelle Orientierung wie jede andere auch.

Natürlich kannst du darüber mit anderen sprechen, du musst aber nicht. Deine Sexualität geht nur dich und deine eventuellen Partner/innen etwas an. Niemanden sonst. Das verstehen leider nicht alle Menschen und deshalb kommt es immer wieder vor, dass andere versuchen dich über das Thema auszuquetschen.

Lügen sind meiner Meinung nach nicht gut. Irgendwann kommt es doch meistens raus und Leute vorsätzlich anzulügen ist ja auch nichts unbedingt erstrebenswertes, auch wenn ich verstehen kann, dass du dir Geschichten ausdenkst, um nicht negativ aufzufallen.

Ich bin nicht sehr vielen Leuten gegenüber geoutet, meine guten Freunde wissen es inzwischen alle, meine Familie auch, aber meine Kommilitonen und nicht so engen Freunde wissen es alle nicht. Und das ist auch ok so. Bei mir hat sich das Outing einfach irgendwann so ergeben und ich fand es ziemlich befreiend, darüber zu reden. Glücklicherweise sind die Meisten von denen, die davon wissen, sehr tolerant. Ein paar verstehen es absolut nicht und wollen es nicht wirklich wahr haben (das Gefühl habe ich jedenfalls), aber naja.

Vielleicht hilft es dir, mit Leuten darüber zu reden, die auch asexuell sind. Da musst du dich nicht verstellen und kannst in einer vertrauensvollen Atmosphäre darüber sprechen. Dafür empfehle ich dir das AVEN Forum (englisch-sprachig, www.asexuality.org/en/). Auch sehr schön sind die "Ameisenbären", die haben ganz viele WhatsApp Gruppen für Asexuelle Menschen, sortiert nach Orten und Themen. Du findest sie auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/Ameisenbaeren/ oder du kannst mir auch deine Handynummer als Privatnachricht schicken und ich stecke dich in eine oder mehrere Gruppen rein, wenn du willst. :)

Alles Gute

Lilly

Sexualität gehört zur Intimsphäre. Die geht wildfremde Subjekte nicht mal einen feuchten Kehricht an. 

Es interessiert mich nicht die Bohne, ob es heute nun mal Mode ist darüber ständig zu sprechen. 

In meiner Jugend hatten einige in meinem Alter, denen ich in der Schule nicht ganz aus dem Weg gehen konnte, auch ständig dieses Thema. Mir sind sie damit schon damals nur zwei Mal gekommen:

Das erste und das letzte Mal.

Denn auf das Thema kann ich so deutlich reagieren, dass es sich erledigt. 

Nein. Kein Mensch muss an keinem Ort mit jedem Mitmenschen jeden Hirnriss aushalten. 

Jeder Mensch hat das Recht auf eigene Grenzen. 

------------

Ok. Du hast keine Erfahrungen. Im Grunde genommen geht es aber keinen einzigen Menschen außer Dir etwas an. 

Frag sie doch im Gegenzug, wie ihr letzter Stuhlgang war. Oder ihr Urinstrahl so verläuft. Spielt sich ja im gleichen Körperbereich ab. :) Wenn sie so gerne über diesen Körperbereich reden, dann bitte auch darüber. 

Daran ist überhaupt nichts peinlich!

Ich muss dir ganz offen sagen, dass es nicht leicht ist, besonders bei der Partnersuche, aber peinlich auf keinen Fall.

Lass dir bloß nichts von anderen einreden. Sex ist kein Muss, auch nicht für eine Partnerschaft. Es ist nichts Falsches daran, es auszuprobieren, aber nur wenn du es willst und wenn nicht, dann ist das halt so. Leute, die das nicht akzeptieren können, nun, entweder lässt du ihnen ihre Meinung oder du suchst dir Leute, die es tun, denn nur diese brauchst du in deinem Leben wirklich.

Ist die heutige Gesellschaft schlecht?

Meine Oma hatte heute vergessen die haustür abzuschließen und schon wurde es geplündert. Wir können es immer noch nicht fassen, dass es in 4 Stunden sowas passieren könnte. Obwohl Oma nie viel vom Haustür abschließen gehalten hatte, hatte sie die ansonsten immer abgeschlossen. "Damals brauchten die Menschen keine Türen abzuschließen, Einkäufe wurden angeschrieben und am Jahresende bezahlt und obwohl wir nicht alles hatten, waren wir glücklich", sagt sie immer wieder.

...zur Frage

Bin ich wirklich unfähig zu lieben?

Leute, es gibt da wirklich ein Problem und zwar geht es um einen jungen der in mich verliebt ist... ich aber nicht in ihm...

Er ist voll skinny, den muss man nur Antippen dann fliegt der um, er lügt in einer tour und ich liebe ihn einfach nicht... gestern war er bei uns im Dorf und zwei Freunde waren dabei... Ich wollte dem ganzen eine Chance geben aber als er den arm um mich gelegt hat und mich umarmt hat ... hab ich mich so eingeengt gefühlt... Ich hatte wirklich das Gefühl gehabt zu ersticken... und dann hat er mich geküsst und ich wollte nur weg... als er dann weg war war es so als würden sich alle Fesseln von mir lösen ich war wieder so frei und kann durchatmen...

Ich glaube ich bin asexuell und hab das mal gegoogelt und da wurde mir gesagt dass ich unfähig zu lieben wäre...

Bin ich das wirklich?

Ich weiß auch nicht wie ich dem jungen das sagen soll dass ich nichts von ihm will aber das geht nicht so einfach weil er die ganze Zeit mich dann nervt und der lässt nicht los...

Ich hab ihn jetzt geblockt und ich denke ich werde es dabei belassen... Nur macht mich das fertig zu wissen dass ich unfähig zu lieben bin ich meine ich bin doch nur ich.. Ich bin doch kein Monster oder so...

Kann mit jemand helfen?

Danke im Voraus

LG Sarah

...zur Frage

Was sind die schrecklicksten Modetrends bei Männern?

Was denkt ihr was sind die schlimmstem Modetrends bei Männern? Was würdet ihr definitiv verbieten wenn ihr könntet?

...zur Frage

Sollte man sich outen wenn man asexuell ist?

Hay ! Soll man sich outen wenn man asexuell ist?Also mit outen meine ich jetzt so, wie wenn man jetzt homo- oder bisexuell ist. Im Prinzip halte ich das für mega unnötig weil das ja so niemals jmd merken würde und das was bei dir im Bett so abgeht ja auch niemanden zwingend zu interessieren hat. Wie seht ihr das ? Und noch als kleine Nebenfrage : Wie würdet ihr reagieren wenn eure Freundin/Freund euch sagt das sie/er asexuell(damit meine ich keine Sexuelle Beziehung mit Sex o.a gegenseitiger Befriedigung ) ist ? Ihr kennt euch aber beide schon etwas länger und du liebst sie/ ihn auch von Ganzem Herzen. Würdest du versuchen die Beziehung weiter zu führen, vlt mit dem Gedanken das du die Person so liebst das du auf diese sexuelle Befriedigung verzichten würdest ? Wäre nett wenn ich ernsthafte Antworten bekommen würde ! :) lg

...zur Frage

Kann jemand der Asexuell ist beide Geschlechter Lieben?

Wenn jemand Asexuell ist, ist es dann egal ob er mit einem Jungen oder Mädchen eine Beziehung eingeht oder kann derjenige nur mit Jungs eine Beziehung eingehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?