ist es ok,wenn ne 22 jährige mit nem 15 jährigen sex hat?

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

Also ich hätt mich mit 15 riesig gefreut :) Legal ist es auch jedoch nicht wenn du ihn ausnutzt. Ich denke nicht dass eine Frau nen Kerl ausnutzen kann sexuell, das wär mir neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stan82
12.10.2011, 00:53

Abgesehen davon, dass du dich mit 15 riesig gefreut hättest, ist der Rest der Antwort fehlerhaft. Ich verweise auf die Antwort von Reiswaffel87.

0

Gestern kam doch das Thema bei Maischberger - aber wenn man halt nur das Debilen-TV schaut (Privat-TV) dann bleibt man halt dumm - aber Rettung naht: In der ZDF Mediathek kann man es nochmal angucken!!

In Österreich ist es ab 14 erlaubt im Motherland aber nur erst ab 16 - wobei diese Norm natürlich verfassunsgwidrig ist - ignoriert sie eklatant die immer frühere Reife der Menschen! Es müsste also auf eine Abwägung durch den Richter ankommen: wie reif war das Glückskind schon - im Prinzip alles krank, denn ist Sex nun schädlich doer nicht? Nein - natürlich nicht! Der 15 Jährige bei Meischi (lebt mit einer 42 Oma zusammen) machte einen Eindruck wie 20!! Till Souverän

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karottencurry
27.01.2016, 23:08

Soweit ich weiss ist das ab 14 erlaubt... Hab auch gerade nachgeschaut (:

0

Also ich les jetzt nicht alle Kommentare. Ich kann aus eigener Erfahrung mit meinen Kinder so berichten. Sex mit einem Minderjährigen oder einer Minderjährigen ist strafbar.Und wenn die Frau 22 ist, dann würd ich da sehr aufpassen. Ist ja was anderes , wenn es 2 Minderjährige zusammen tun.Aber die Frau ist eine voll Erwachsene.Viele Kids tun es. Und meistens geht es wohl auch gut.(Und ich find das Deutsche Gesetz auch zu streng!!) Die Kripo unterscheidet da aber schon. Aber wenns rauskommt, werden Sie ne Vorladung kriegen.Und wenns schlecht läuft, wird auch ne Strafe fällig. Und !!! Der Mann meiner Tochter war damals auch noch minderjährig, und sie volljährig. Es ist nur nichts passiert, weil sie schwanger wurde und geheiratet haben!!Grundsätzlich wünsch ich allen, die es wollen, viel Spaß dabei. Die Gesetze habe ich auch nicht gemacht. Übrigens habe ich neulich einen Gesetzestext von vor 100 Jahren gelesen.Damals durften Mädchen schon mit 14 Jahren heiraten.Und 100 jahre später ist es strafbarer Sex. Oder haben die ohne Sex geheiratet??Wäre mal ne Frage , oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wschopp
04.03.2012, 11:59

Kleiner Fehler ! Hab grad mit meiner Tochter telefoniert. Melanie war 18.Der Schwiegersohn 17. Passiert ist da nichts wegen ihrem Sex zusammen. Es war nur so, daß sie Florian in ein Heim stecken wollten, wegen schädlichem Einfluss auf meine Tochter.Er war ein Problem-Kind. Da Meli aber schwanger war, konnte das vermieden werden. Und Sie leben nach 8 Jahren immer mehr glücklich zusammen mit meinen 3 Enkeln !!

0

Für den 15-jährigen bestimmt. Auf alten Pferden lernt man reiten.

Legal ist es, so lange keine Abhängigkeitsverhältnis vorliegt und es einvernehmlich geschieht. Pervers - wie einige schreiben - ist daran überhaupt nichts. Dies scheint überhaupt das letzte Tabuthema in der Gesellschaft zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein hypothetisch geantwortet, geht das schon, wenn er ein kleiner Hengst ist^^

Allerdings: Wenn dir das dann sehr gut gefällt, dann kann es passieren, dass du dich in ihn verliebst und dass dann so einige Schwierigkeiten auf euch zukommen - Freunde, Eltern, was die so davon halten...

...gemeinsame Interessen? Und würdest du dich auch mit ihm in der Öffentlichkeit zeigen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ausruck "ok" macht nicht deutlich, was genau du meinst. Moralisch oder rechtlich?

Rechtlich ist Sex zwischen 15- und 22-Jährigen in Deutschland erlaubt.

Es darf jedoch kein Entgelt gezahlt, keine Zwangslage oder die fehlende Einsicht zur sexuellen Selbstbestimmung ausgenutzt werden (§§180 II, 182 I, II, III StGB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehm, wenn die Eltern einverstanden sind, dann schon (ich glaube allerdings kaum, dass da die Eltern gefragt werden ^^). Andersrum, also dass das Mädel 15 ist und der Junge 22 ist mir allerdings bekannter ^^.

Und ich find's eigentlich okay... solange es beide wollen :D.

lg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also auch, wenn es nicht nur hypothetisch ist: dagegen spricht überhaupt nichts. Auch für den 15-jährigen ist es sehr OK, wenn er von einer erfahreneren Frau an die Hand genommen wird.

Ich hätte mich als 15 jähriger sehr gefreut, vor allem, wenn die 22jährige so gut aussieht. ;-) Aber mit 15 war ich noch nicht soweit, über die erotischen Erlebnisse mit meiner rechten Hand hinauszugehen... Wenn es dir gefallen würde, dann tut es!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide wollen und Spaß dran haben, warum nicht? Ganz rechtens ist das aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiGaMax78
12.10.2011, 14:22

Doch, ist es. Die 22jährige kann (auf Antrag) nur bestraft werden, wenn sie den Jungen dafür bezahlt (ist ja wohl SEHR unwahrscheinlich), eine Zwangslage oder die fehlende Einsicht zur sexuellen Selbstbestimmung des 15jährigen ausnutzt. Ist so geregelt im Paragraf § 182 StGB.

0

Über Moral lässt sich streiten, aber vom Gesetz her bist du damit eindeutig kriminell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reiswaffel87
12.10.2011, 11:59

Nach deutschem Recht nicht.

0
Kommentar von MiGaMax78
12.10.2011, 14:25

Falsch, es ist legal.

Die 22jährige kann (auf Antrag) nur bestraft werden, wenn sie den Jungen dafür bezahlt (ist ja wohl SEHR unwahrscheinlich), eine Zwangslage oder die fehlende Einsicht zur sexuellen Selbstbestimmung des 15jährigen ausnutzt. Ist so geregelt im Paragraf § 182 StGB.

0

Wenn es beiden Spass bringt, dann ganz sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter: 15 & 22: Strafbar nur wenn der Ältere die fehlende sexuelle Selbstbestimmung des Jüngeren ausnutzt oder wenn Geld gezahlt, oder eine Zwangslage ausgenutzt wird. § 182

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar gestern sah ich ne sendung da war ein 13 jähriger in seine 39 jährige handballtrainerin verliebt/zusammen. des war ne talkshow und da meinten die auch, dass man erst mit 14 sex haben darf ;D steht auch unten nochmal :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.planet-liebe.de/beziehung/sex-und-das-gesetz.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt strafbar und er kommt in den Knast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zkyyy
11.10.2011, 23:31

Warum er? Wenn er 15 ist?

0
Kommentar von colli1282
11.10.2011, 23:32

Sie kommt in den Knast, nicht er, er ist minderjährig. Verführung von Minderjährigen ist illegal

0
Kommentar von ZZIII
13.10.2011, 00:13

achja danke, dein humor gefällt mir :D

0

Nein, das wird strafrechtlich verfolgt. Sollte Frau in dem Alter eigentlich wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reiswaffel87
12.10.2011, 00:06

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber du solltest wissen, dass man besser schweigt, wenn man etwas nicht genau weiß. Sex zwischen den beiden ist erstmal nicht illegal (siehe mein Beitrag).

0
Kommentar von MiGaMax78
12.10.2011, 14:29

Hallo colli1282, es ist legal.

Die 22jährige kann (auf Antrag, also wenn eine Anzeige zB. der Eltern vorliegt) nur bestraft werden, wenn sie den Jungen dafür bezahlt (ist ja wohl SEHR unwahrscheinlich), eine Zwangslage oder die fehlende Einsicht zur sexuellen Selbstbestimmung des 15jährigen ausnutzt. Ist so geregelt im Paragraf § 182 StGB.

Sollte Antworter in dem Alter eigentlich wissen...

0

Ich würde mich eher fragen was mit der 22-jährigen nicht stimmt, dass sie sich an ein 15-jähriges Kind ranmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und es ist kein 22 jähriger sondern eine 22 jährige die mit einem 15 jährigen sex will xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZZIII
13.10.2011, 00:08

:D sonst würden die eltern dich sicherlich nach sonst wo klagen :D

0

Ne wieso sind ja nur 7 jahre unterschied.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in dem alter ja echt pervers..der kerl hat doch nichts drauf..und du mit 22 kannst angezeigt werden;)

aber wems gefällt:)viel spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiGaMax78
12.10.2011, 14:26

Was ist denn daran pervers? Der Altersunterschied ist 7 Jahre, das einzige ungewöhnliche ist, daß eine ältere Frau sich einen Jungen sucht. Kann schon vorkommen. Und illegal ist es außerdem nicht.

0

Was möchtest Du wissen?