Ist es OKAY, wenn ich meine Freundin zwar durch Küssen einer anderen "betrogen" habe, sie aber davon nichts weiß und auch in Zukunft nichts davon wissen wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast anscheinend geistig keine Nähe zu deiner Freundin sondern sie ist anscheinend nur die, die einfach da ist. Wenn du so eine Frage stellst, erwartest du vielleicht eine Begründung dafür, dass es gut ist, obwohl du es potentiell als "betrügen" ansiehst, aber der Betrug fängt im Kopf an und hier ging er schon einen Schritt weiter. Vielleicht bist du auch eher der Typ für keine feste Partnerschaft sondern nur einer, der einen festen Anlaufpunkt braucht, wenn er mal irgendwo hinwill. Was sollte das denn für ein Freund sein, der seiner Freundin gegenüber nicht ehrlich sein will? Dieser Kuss ist eventuell nur ein Indiz für andere Probleme, die in der Zukunft auftauchen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist es für deine Freundin OK?

oder für dich wenns anders rum wäre?

das kann dir keiner hier beantworten. da musst du schon drüber nachdenken.

Aber im allgemeinen sollte man Dinge nicht verheimlichen. du würdest es ja auch nicht wollen oder? und nur wenn man komplett erhlich ist kann eine richtige und starke Beziehung entstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht okay. Deine Freundin hat das Recht es zu erfahren. Wenn du nicht treu sein kannst, dann führe keine Beziehung, ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier kannst du keine Absolution für dein Verhalten finden :)  

Würdest du es Okay finden, wenn sie dies getan hätte?

Und wie soll das weitergehen; Das nächste ma Gefummel? ... Freundin würde das ja nieee erfahren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe es damals seiner Freundin gesagt, dass er mich öfters geküsst hat .. sind immernoch zusammen.
Ich weiß ja nicht, was er ihr eingetrichtert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?