Ist es okay es zu machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Guck mal das habe ich auf der Seite hier gefunden, ob es stimmt weiß ich aber nicht. http://www.alrahman.de/ehe-und-sexualitaet-in-der-ergebung-islam/

Masturbation ist eine im Koran nicht erwähnte Angelegenheit, deshalb unserem eigenen Ermessen überlassen. Die Frage kann also mit ruhigem Gewissen “ja” beantwortet werden. Masturbation ist eine natürliche Angelegenheit und dient in vielerlei Hinsicht auch für unser Wohlbefinden. Masturbation ist ein unseren biologischen Veranlagungen entsprechendes Bedürfnis. Auf jeden Fall ist es aber nicht gesund für die Psyche, wenn wir das Masturbieren als eine teuflische Sache ansehen. Es geht um den positiven, richtigen und gesunden Umgang damit. Nicht um ein “sollen”, sondern um ein selbstverständliches “dürfen”, die eigene Privatsphäre wahrend. Wichtig ist, dass man mit der Masturbation nicht übertreibt, sie nicht zu einer Sucht werden lässt, und damit nicht Unerlaubtes verknüpft, wie etwa pornographischen Inhalt zu schauen. Damit kommen wir schon zum nächsten Punkt:

Im Islam ist Selbstbefriedigung wie du gesagt hast nur im absoluten Notfall erlaubt, das heißt: wenn du Gefahr läufst außer-ehelichen GV zu haben darfst du dich selbst manipulieren (oder wie auch immer du das nennst). Das heißt nicht dass du das einfach so machen darfst! Als kleiner Tipp: Faste und bete viel, dabei bist du abgelenkt und tust noch was für deine Seele ;) funktioniert wirklich habe es selbst einmal ausprobiert :) Konzentriere dich auf deinen Glauben, fate und bete viele Extragebete, dann hast du weder Anreiz noch Zeit noch Kraft für irgendwelche zweideutigen Gedanken bzw deren Ausführung ;) Viel Erfolg beim Keuschbleiben :))

Das heißt nicht dass du das einfach so machen darfst!

Trotzdem darf er es machen.

1

Hallo!

Deine Religion verbietet so einige Dinge ohne einen rationalen Grund dahinter.

Ich kann dir deine Frage nur auf wissenschaftlicher Basis beantworten: In jedem Biologiebuch oder Magazin für Jugendliche steht glaube ich, dass das Masturbieren gut für die sexuelle Entwicklung ist, weil es hilft, den Körper besser kennenzulernen und erste sexuelle Erfahrungen ebenfalls wichtig sind. Außerdem: "Das Masturbieren steigert – ebenso wie der Geschlechtsverkehr – den Testosteronspiegel. Und dieses im Hoden gebildete Hormon hält ja Männer bekanntlich jung. Außerdem spült jede Ejakulation die Samenwege durch. Bakterien, die Prostata-Entzündungen auslösen können, werden auf diese angenehme Art und Weise entsorgt." (http://www.menshealth.de/health/allg-gesundheit/onanieren-haelt-die-hoden-fit.100597.htm). Menschen auf aller Welt tun es, Tiere tun es... wo also liegt das Problem?

LG

desweitwren habe ich angst dass ich wieder süchtig werde und es jede woch einmal mache

Dass du "süchtig" wirst und es tatsächlich einmal pro Woche machst? Na wenn du bloß wüsstest, wie oft sich Menschen, die sich von keiner Religion unterdrücken lassen, dieses Vergnügen gönnen. ;-)

Aber BTT: Lass dir von keiner Religion etwas vorschreiben. Natürlich darfst du dich befriedigen, daran ist nichts verwerflich, es ist sogar gesund es regelmäßig zu tun.

Es gibt ausreichend Fatwas (Rechtsgutschten) die das für Männer, und sogar für Frauen, erlauben.

und selbst wenn sie es nicht erlauben würden, wie wollte man es verbieten?

0

Mit den Diskussionen über dieses Thema macht ihr euch und euren Glauben nur lächerlich! Ich würde doch in einem türkischen oder arabischen Forum auch nicht mit anderen Christen über Erotik diskutieren! Liest Du eigentlich Koran und fastest Du Ramadan?

Guten Tag

es ist Verboten/Haram.

Um dagegen vorzugehen solltest du Fasten aber auch allgemein keine Frauen mehr ansehen. Z.B solltest du kein Fernsehen mehr gucken worin nicht bedeckte Frauen vorkommen. Auch viel beten und den Quran lesen ist sehr vorteilshaft.

Und viele Duas für deine Besserung machen

Ja, darfst du. Es gibt kein Gesetz welches Selbstbefriedigung verbietet.

So lange wir von Deutschland reden schon.

0

Hi, ich denke es ist okay. ps. ich bin auch im Islam aufgewachsen :)

Was möchtest Du wissen?