Ist es okay, dass meine Freundin fast jeden Tag mit ihrem besten Freund verbringt?


28.03.2020, 21:55

Mein Problem ist, dass ich noch nie für jemanden so viel empfunden hab und unsere gemeinsame Zeit echt wunderschön ist. Ich weiß halt auch in ihren besten Freundinnen das für sie sowieso Freunde extrem wichtig sind...ich hab das Gefühl, dass ich sie nicht einfach aufgeben kann..


28.03.2020, 22:55

Zur Ergänzung. Diese regelmäßigen Treffen begannen erst als meine Eltern nicht mehr wollten das ich mich mit ihr treffe auf Grund von Coronaverdacht in der Familie. Da frag ich mich ob es vielleicht einfach mit dieser Zeit wo ich nix machen durfte zusammenhängt und ob es sich vielleicht ändert wenn alle wieder normal ist.

5 Antworten

Lieber Fantasie,

Liebe ist die Entscheidung, im Rahmen meiner Möglichkeiten zum Wohl der Partnerin bzw. des Partners beizutragen. Dazu gehört ab und an auch der Verzicht auf die Realisierung eigener Wünsche.

So, wie Du das Verhalten Deiner Freundin beschreibst, hat sie anscheinend nur sehr wenig Liebe für Dich. Sie sieht es nicht ein, warum sie Dir gegenüber liebevoll entscheiden sollte. Es ist wie es ist !

Liebe kann man nicht verlangen, einfordern. Aber Du kannst die Realität erkennen und Deine Schlußfolgerungen für Dich daraus ziehen.

Also ist es ihrer Meinung nicht sinnvoll die Beziehung weiterzuführen und auf bessere Zeiten zu hoffen?

0
@Fantasie9525

ich würde zumindest etwas auf Distanz gehen und ihr deutlich zu verstehen geben, dass ich auf Distanz gehe, weil sie "die Lieblosigkeit ihres Verhaltens nicht einsehen will".

0
@Nordlicht979

Sie meinte, dass wenn ich nicht damit klarkomme müsse ich, auch wenn es ihr weh tun würde, Schluss machen. Wenn ich jetzt auf Distanz gehe hat sich das ganze doch schon erledigt oder? Und mehr miteinander machen tun wir dann auch nicht. Es ist nämlich verabredet das ich diese Woche bei ihr schlafe und nun weiß ich nicht ob ich das noch tun soll..

0
@Fantasie9525

Nun, Du kommst mit ihrem Verhalten nicht klar. Ich würde mit diesem Verhalten auch nicht klar kommen. Und ja, damit hat sich eine enge Freundschaft, in der Du eine Liebesbeziehung siehst, erledigt. Es sei denn, Du siehst in ihr eine nette Bekannte, eine Art Freundin, die Du ab und an mal siehst, ohne feste Absichten verfolgen zu wollen. Jedenfalls hat sie ihre Wahl und ihre Entscheidung offensichtlich schon klar getroffen. Mache Du das Gleiche!

0
@Nordlicht979

Also sollte ich mich nicht mit ihr treffen? Weil wenn wir das tun läuft es auch sicher darauf hinaus das wir miteinander schlafen

0
@Fantasie9525

Wenn sie mit Dir schlafen will, dann würde ich das - unter Berücksichtigung ihrer Ablehnung deiner Gefühle, eher als Benutzung empfinden. Dazu habe ich ein klares NEIN.

0

Mir geht es wie dir mit meiner Freundin. Sie sieht ihren besten Freund mehr als mich. Bin dann immer mies gelaunt wenn der dabei ist wenn wir uns treffen. Aber sie deswegen Aufgeben kann ich irgendwie nicht. Auch wenn es manchmal schmerzt, dass sie mit ihm mehr Spaß hat als mit mir. Vllt liegt es daran, dass die beiden sich schon ewig kennen..

Ja aber kannst du damit dauerhaft leben? Ich meine bist du nicht mehr unglücklich als glücklich?

0
@Fantasie9525

Es ist irgendwie ein auf und ab. Ich weiß nicht ob ich mir zu viele Gedanken mache.

0

Wenn das meine Partnerin machen würde, wäre es für Sie die Hölle auf erden. Ich bin Froh das meine Partnerin fast alle Kontakte mir zu Liebe Abgebrochen und beendet hat.

Ich würde an deiner Stelle, wenn das Reden nicht funktioniert hat, gehen. Ich wäre auch schon längst über alle Berge.

Wtf ich hoffe, dass du trollst

2
@ABCtelefon

Weil du offensichtlich große Verlustängste oder ein anderes psychisches Problem hast

0
@captain06393

Selbst wenn er Verlustängste haben sollte, lass ihm doch seine Meinung? Einige Menschen sind eifersüchtiger als andere, ich zähle mich dazu.

0
@KitanaMK

Danke Schatz. Siehst du Captain06393, Meine Partnerin und ich kommen damit klar. ^^

0
@KitanaMK

Es ist aber nicht "normal" und deshalb kann ich ihm doch empfehlen, sich Hilfe zu suchen.

0
@captain06393

Du weißt ja nicht, was er schon alles erleben musste/warum er solche Ängste hat. Und du weißt auch nicht, ob er sich bereits Hilfe gesucht hat. Also halte dich in Zukunft doch bitte mit solchen Aussagen zurück ^^

0
@KitanaMK

Ich hab ihn nicht verurteilt, sondern nur etwas empfohlen. Empfehlungen kann man auch ohne Hintergrundinformationen aussprechen

0
@captain06393

Ja da hast du recht. Aber Meine Freundin wollte glaub ich damit lediglich sagen das es seine Gründe hat weshalb ich bin wie ich bin. Denn sie kann es verstehen und Akzeptiert es zu 100%. Nicht wahr Schatz?

0

Sie findet Zeit mit ihrem besten Freund Zeit zu verbringen, aber nicht mit dem festen? Du solltest dich schleunigst von der verpissen, unglaublich das man das 2 Wochen mitmacht.

Schieß sie in den Wind.

Mein Problem ist, dass ich noch nie für jemanden so viel empfunden hab und unsere gemeinsame Zeit echt wunderschön ist. Ich weiß halt auch in ihren besten Freundinnen das für sie sowieso Freunde extrem wichtig sind...ich hab das Gefühl, dass ich sie nicht einfach aufgeben kann..

0

Was möchtest Du wissen?