Ist es okay als Junge/Mann zu weinen?

Das Ergebnis basiert auf 45 Abstimmungen

Finde ich vollkommen in Ordnug 62%
Ich finde es sogar gut, wenn Jungen/Männer weinen 27%
Ich stimme zu, dass Jungen/Männer nicht weinen sollen 11%

17 Antworten

Finde ich vollkommen in Ordnug

Jeder hat das Recht seine Gefühle zu zeigen.
Und vor allem wenn was Trauriges passiert ist, ist es absolut okay zu weinen ganz egal welches Geschlecht man ist, auch wenn man sich über etwas besonders freut usw.
Ich finde es dumm das weinen als unmännlich angsehen wird.

Allerdings sollte man auch nicht wegen jeder noch so kleinen Sache in Tränen ausbrechen, völlig egal ob Männlein oder Weiblein ;).

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seelenklempner für zahlreiche Freunde
Ich finde es sogar gut, wenn Jungen/Männer weinen

Kommt drauf an wegen was, ehrlich gesagt, aber das ist für mich bei beiden Geschlechtern so. (wenn man z.B. weint, weil man ein Spiel verloren hat, finde ich das eher seltsam)

Und auch wenn ein Mann wegen etwas "unnötigem" weint, ist es mir lieber, als wenn er wütend wird und rumschreit. Meistens ist es eher positiv zu sehen, immerhin interessiert sich der Mann dann für etwas und man merkt, dass ihm auch was wichtig ist. Wenn ein Mann nicht weint, wenn sein Hund stirbt, dann finde ich das eher traurig.

wenn man z.B. weint, weil man ein Spiel verloren hat, finde ich das eher seltsam

... Kein Fußballfan :-D - das ist manchmal zum Weinen.

1
Finde ich vollkommen in Ordnug

Hola Fingerfertigkei,

alle Menschen müssen irgendwann weinen, weshalb ich das überhaupt nicht schlimm finde. Natürlich ist es nervig, wenn man wegen Kleinigkeiten sofort heult. Ich finde Jungs/Männer, die öfters ihre Gefühle zeigen viel tapferer und sympathischer. Weinen ist nämlich auch ein Zeichen von Stärke. Außerdem sind Menschen, die sich ihre Tränen erlauben, in der Regel tatsächlich gesünder als Menschen, die ihre Gefühle unterdrücken.

Adios! 👋

Ich finde es sogar gut, wenn Jungen/Männer weinen

Wenn jemand so jammerig die ganze Zeit ist (einen auf Emo macht), dann finde ich das sehr nervig - allerdings unabhängig vom Geschlecht.

Aber wenn er einen Grund zum Weinen hat? Ich finde, das zeigt einen starken Charakter - viel stärker, als die Männer, die ihre Gefühle unterdrücken, damit sie bloß keiner mal mitbekommt. Ja, ich finde wichtig, dass Männer auch mal weinen können und natürlich ist das okay.

Ich finde es sogar gut, wenn Jungen/Männer weinen

Das ist für mich ein Zeichen für Stärke und Vertrauen. Solange er nicht bei jeder Kleinigkeit rumheult (finde ich auch bei Mädchen und Frauen nervig) ist das voll in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?