Ist es ok wenn ich mit meinem Stiefvater schlafe?

4 Antworten

ich finde es erbärmlich... wie wird es dann wohl deine mutter gehen?? am besten frag doch sie anstatt uns...

Also gesetzlich schon, aber naja meine Meinung willst du nicht hören...

Gesetzlich darfst du das, ihr seid ja beides erwachsene Menschen und nicht eng miteinander verwandt.

Aber ethisch finde ich das, ehrlich gesagt, verwerflich. Willst du es deiner Mutter wirklich antun??

ich hab mich aber in ihn verliebt. und er hat auch Interesse an mir... meine Mutter interessiert sich nicht mehr für ihn.

0
@SiebterSommer

Dennoch... Ich finde es auch verwerflich, sich an den Ex der besten Freundin ranzumachen... Und wenn es um die Mutter geht, dann wirds ja noch unmoralischer...

Und: Sicher, dass du ihn auf diese Art und Weise liebst, bei der man miteinander schläft und nicht auf die, auf die man einfach nur seinen Vater liebt?

2
@wintercold

Nein ich hab mich in ihn verliebt. Richtig verliebt. Wie Mann & Frau nicht wie Vater & Tochter !

0
@SiebterSommer

Kannst du das? Mit ihm schlafen und wissen das er es auch mit deiner Mum getan hat?

2

Naja du dürftest sicher schon... Auch wenn es etwas merkwürdig ist... Will er es denn auch??

ja er hat mir schon immer Komplimente gemacht als ich 16/17 war und ich hatte immer das Gefühl das er was von mir will. Jetzt hat er es mir geschrieben, das es wirklich so ist und das er sich gerne mit mir treffen würde ♥ :)

0
@SiebterSommer

Ich hätte als Stiefvater/Stiefmutter ganz schöne Probleme damit, mit mein Stiefkind nach 9 Jahren sexuell anzubandeln, wenn ich es gern hätte und es als mein Kind sehen würde.

Ich würd dir dazu nicht raten. Wenn es nicht dein Stiefvater wäre, wäre das alles kein Ding, ob nun 80 oder 20 oder wie in deinem Fall 44.

Aber so, irgendwie wirkt das etwas abstossend, muss ich gestehen. Sicher das da ein gewisser Herr da nicht die Chance einfach beim Schopfe packt und das Mädel mal eben vernaschen kann, dass nach paar Jahren vor seinen Augen ein paar weibliche Reize bekommen hat? Dein Vertrauen scheint ja recht groß zu sein. Nun ja...ich würde mich schämen als Elternteil und meiner Stieftochter eher elternliche Wärme entgegenbringen. Mir wird beim gedanken irgendwie komisch im Magen, aber am Ende ist es ja nicht mein Verstand den ich damit belaste...

Grüße

2

Was möchtest Du wissen?