Ist es ok wenn ich das mache?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Zeugnis abholen würde ich auf jeden Fall selbst, diesem moment bekommst du sehr selten in deinem Leben. Deine Eltern würden zu viel Aufmerksamkeit auf dich zeihen- willst du das?
Geh dahin wo du hingehen solltest / musst und lass die unnötigen Partys aus.

Wenn du um jeden Preis nicht gehen willst würde ICH an deiner Stelle sagen ich wäre krank, dann interessiert es auch keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fände es ok. wenn du bisher noch keine gute Beziehung zu deinen Mitschülern hattest, dann bringt es auch nichts da dann zu versuchen eine aufzubauen.

andererseits macht es ganz sicher keinen guten eindruck, wenn du nicht kommst. aber bei uns kamen auch welche nicht zum Abiball, weil sie zb keine zeit hatten.

also mach es wie du möchtest, es ist deine entscheidung, ob du auf die Erfahrung verzichten möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch lieber dahin. Es sind ein paar Stunden deines Lebens, die dir nicht wirklich weh tun werden und es ist die letzte Veranstaltung dieser Art. An einem Ball oder so etwas brauchst du ja nicht teilnehmen. Aber die festliche Entlassung und Zeugnisübergabe würde ich mir an deiner Stelle antun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Feiern nicht obligatorisch sind kannst du das schon machen.

Wie das jedoch bei den anderen ankommt, kannst du dir selber denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, finde ich nicht. Ich würde es für feige halten. Steh zu dir und deinem Verhalten und zieh es durch.

So solltest du meiner Meinung nach wenigstens dein Zeugnis in Empfang nehmen. Die Eltern dafür vorzuschicken wäre wirklich feige.

Feiern steht dann auf einem anderen Blatt.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?